Dienstag, 31. Mai 2016

auaaaaa

Was habe ich gestern gemacht?

Büro.


Und ich war beim Zahnarzt, denn seit Freitag Nachmittag habe ich Zahnschmerzen... eine Wurzel macht richtig Ärger und zwar vorne, oben.

Mein Begleiter war dieses...


... aber ich glaube, da geht nix mehr. Der Zahni hat mir eine Salbe an die Wurzel gespritzt, aber ich fürchte, die wird nicht helfen. Oh weh.

Meine Kleine wünschte sich vorgestern ein Monster und bekam es auch.

81/120

Das fand sie aber sooo gruselig, daß sie sich ein liebes Monster wünschte, also gestatten:
Herr Glotzkowski.


Und dies war meine gestrige Zeichnung, 82/120:

Hornisse, ca. 20 min und mir fällt auf, daß ich ihr keine Behaarung gezeichnet habe.


Kommentare:

  1. Oh weh, dann laß mal die Wurzel kappen, dann hat die Seele Ruh. War bei mir schon zweimal.
    Mit Zahnweh fliegen einem die Monsterideen bestimmt zu, aber ich finde, in der Natur gibt's immer noch die schönsten. Die Ameise ist auch ohne Haare toll.
    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube eher, daß der ganze Zahn nicht mehr zu retten ist. Ich bin ja leider nicht gesegnet mit hervorragenden Zähnen mit gesunder Substanz.

      Nana

      Löschen
  2. Liebste Nana,
    oh nein!!! Ich kann ja sowas von mit dir fühlen und das erste Monsterbild passt hervorragend zum Zahnarzt. Ich hoffe die Wurzel beruhigt sich erstmal wieder, mit 400 Ibu kommst du da allerdings nicht weit. Nimm lieber 600, es ist wichtig den Schmerz zu unterbrechen. Das A und O der Schmerztherapie.
    Fühl dich umarmt von deiner steten Zahn-Leidensgenossin..zwinker..
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Kurs sagten sie mir das abends beim Essen auch, daß ich ruhig höher dosieren soll, man könne täglich max. 2400 einnehmen. Und dann hatte ich versehentlich keine 600, sondern 800 genommen und hatte die ganze Nacht Ruhe. Toll! Nach dem Essen tut´s immer richtig weh... den Schmerz unterbrechen... das werde ich mir merken.
      Ich weiß nur nicht, ob man einen bestimmtes Maß an Schmerzen aushalten soll (um zu sehen, ob´s denn überhaupt noch weh tut und wie dolle), oder wie man eigentlich vorgehen soll.

      Nana

      Löschen
  3. trust all went well at the dentist more great sketches such a scary monster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So you like monsters obviously ;-)

      Nana

      Löschen
  4. Liebe Nana, da drücke ich dir fest die Daumen, dass es hilft und nichts schlimmeres kommt. Aber ich kenne es und hab zum glück eine tolle Zahnärztin.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde alle Schmerzen am Kopf so extrem schlimm.

      Nana

      Löschen
  5. alle Gute und deine Bilder passen toll zu den Zahnweh!LG Frauke

    AntwortenLöschen
  6. Gute Besserung
    Liebe Mama.
    Viele Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Oha!
    Da scheint wohl dein Zahnschmerz-Monster durch die Feder geflossen zu sein!
    Da kann ich dein "Kleine" voll verstehen :-D
    Zahnweh ist soo fies! Ich finde ja Schmerzen an den Zähnen und Ohren die mit Abstand miesesten!
    Ich drück dir gaaaanz feste die Daumen, dass die Therapie doch schnell wirkt!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,
    da fühle ich mit dir. Gerade die vorderen Zähne tun extrem weh. Ich musste ein wenig schmunzeln als ich das 1. gezeichnete Bild sah. Den Text zum Bild hatte ich noch nicht gelesen...mein erster Gedanke...ja so fühlt man sich mit Zahnschmerzen und Besuch beim Zahnarzt.
    Die Hornisse ist dir,auch ohne Behaarung sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße
    Evmarie

    AntwortenLöschen
  9. Ich wünsche Dir dann alles GUTE!!!!!! Das kann ich sehr gut nachfühlen, gerade vorne, ich habe mir da vor Jahren ein Implantat machen lassen, ist natürlich eine ziemliche Tortur und der Preis ist auch nicht ohne.
    Das Monster spiegelt die Zahnschmerzen, oder?
    Hoffe für Dich, er bleibt noch drin
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  10. Na da frag ich mich doch welches Monster grusliger ist. Das erste erinnert mich an die Perchten-Masken, deshalb ist es mir vertrauter, also ist das zweite das zum Angst haben.
    Alles gut für deine Zahngeschichte, bring's möglichst schnell hinter dich.
    LG este

    AntwortenLöschen
  11. Autsch, Zahnschmerzen sind wirklich gemein! Liebe Nana, ich wünsche Dir gute Besserung, auch durch die Hilfe des Zahndoktors, und möglichst baldige Schmerzfreiheit!
    Viele liebe Grüße sendet Beate Ohneblog

    AntwortenLöschen
  12. Hej Nana, ich finde deine Zeichnungen, auch die von Gestern super gut.
    Ich wünsch dir, dass die Wurzel sich beruhigt und ruhe gibt.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  13. uuuaaaaaahhhhhh, du hast mein allertiefstes Mitgefühl! Allein das Wort "Zahnwurzel" verursacht bei mir schon Unwohlsein. Wünsche dir schnelle Besserung!

    AntwortenLöschen
  14. Das ist dann also das Zahnweh-Monsterchen geworden.
    Weia, Zahnschmerzen sind ganz schlimm. Liebe Nana, hoffentlich wird es ganz schnell wieder gut!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  15. Ich hoffe, mitllerweile geht es dir wieder viel besser.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nana,
    autsch Zahnweh ist was ich so gar nicht mag...
    ich hoffe es geht dir mittlerweile besser!
    deine Zeichnungen sind wieder top - finde ich
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...