Dienstag, 3. Mai 2016

putt, putt, putt

Gaggaggaaaaag, die Hühner sind schon fertig.


Milli mag es Ton in Ton, damit es zu ihren anderen Quilts passt, so habe ich dieses King Tut gewählt:


Der Anfang ist gemacht:


Das ging aber auch echt gut von der Hand. Milli wußte auch genau, wie sie es haben wollte.

Nach zwei Stunden war ich fertig.





Die Rückseite ist mal wieder megamäßig schön. Ich liebe Quilts ja immer ganz besonders von hinten.


Guckt mal, was meine Kleine gestern gemacht hat... auch eine Art Recycling:


Und dies ist mittlerweile ihre Schlaftiersammlung:


Und dies meine Zeichnung 55/120. Im Forum riefen sie auf zum Thema "Frühlingswunsch" und dies ist meiner:



Kommentare:

  1. Die Hühner sehen Klasse aus. Schönen Gruß von Mia Freidel-Schmitz. Zwei drei Damen, die wahrscheinlich nächstes Jahr zu deinem Kurs kommen durfte ich auch schon kennen lernen. Ist eine ganz lustige Truppe, Rheinländer eben.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Die Hühner haben ja ein schönes Federkleid bekommen.
    Und deine Zeichnung???? Träumst du von einer solchen Bikinifigur???

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,
    die Hühner sind wundervoll geworden, das Garn dazu ist aber auch zauberhaft. Immer wieder ist es spannend, zu sehen, was das Quilten aus dem Top macht.
    Und was will Deine Kleine nun aus den Hosen(beinen) machen?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Du hast Recht von hinten sieht auch dieser Quilt toll aus, man kann alles super erkennen. Sehr schöne Quiltarbeit.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  5. du hast aber eigenartige Frühlingswünsche, wozu das?
    Und was macht deine Tochter mti den Jeansteilen? Will sie nähen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weil ich mal wieder viel zu fett geworden bin!

      Nana

      Löschen
  6. Hahaha ein schöööner Wunsch :-)
    Aber auch die Hühnchen sind klasse geworden....
    Und was macht deine Tochter da?
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Meine Kleine wird die Hosenbeine wegwerfen! Eigentlich wollte sie all diese Jeans nie anziehen ("die sehen total bescheuert aus!"), aber so hat sie sie aufgepimpt durch Weglassen, insofern ist es doch auch eine Art Recycling, oder?

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Nana,
    Die Hühner sehen super aus!
    Deinen Bikini-Wunsch kann ich nachvollziehen. Aber im Moment muss ich sagen, dass der Wurm mir gut Speck abnimmt - mal schauen, wie lange noch. ;)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nana,
    wieder ein wunderschöne Quiltarbeit. Auch von hinten perfekt.
    Liebe Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana
    Ich bin begeistert von den Hühnern - war ja so gespannt, wie das schlussendlich aussieht! Das hast du Klasse gemacht!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  11. Die Hühner sehen toll aus!
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  12. Du hast die Hühner echt in Schale geworfen. Bei so schönem Federkleid sollte sich doch bald ein Hahn einstellen. Da entschlüpft mir doch ein Seufzer, ein Teil zu sehen und gleich zu wissen welche Quilterei so optimal geeignet ist. Das kannst du suuuper!
    LG este

    AntwortenLöschen
  13. Hübsch geworden, der Hühnerquilt. Und die Zeichnung...hmm,,da schließe ich mich an, den Frühjahrswunsch kann ich gut nachvollziehen.
    Grüßle Ani

    AntwortenLöschen
  14. Die Hühner, bzw. der ganze Quilt sind wunderschön geworden, absolut stimmig. Herrlich finde ich auch das Recycling der Jeans durch Deine Tochter.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  15. Die Hühner, bzw. der ganze Quilt sind wunderschön geworden, absolut stimmig. Herrlich finde ich auch das Recycling der Jeans durch Deine Tochter.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  16. Klasse, die Hühner!
    Dein Quilting ist bezaubernd!
    Ich nähe auch gerade wieder welche, aber in Mini 5x5cm jedes Huhn.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nana,
    der Hühnerquitt ist traumhaft schön.
    Bei Deinen letzten Zeichnungen bin ich einfach sprachlos, sie sind einfach großartig, wunderschön, absolut schön...
    Mein Respekt, du bist eine richtige Künstlerin
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  18. Der Hühnerhof ist ein erstklassiger Anblick. Und ganz besonders von hinten.
    Deine Tochter hat wohl beschlossen, dass ab jetzt nur noch Kurzhosenwetter ist : )
    Die Schlaftierwand ist echt schön. Mein liebstes Schlaftier ist der Hund im Korb.
    Meine Tochter hat heut eine Bikini für mich ausgesucht, der würde mich total hübsch aussehen lassen. Hab ihr dann versucht zu erklären, dass ich dafür echt zu dick bin und das sogar nicht aussehen würde, hat sie dezent abgewunken... für unsere Kinder sind wir mit Abstand am hübschesten : )
    Aber ich kann dich sooo verstehen. Schöne Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  19. Das ist eine obercoole Hühnergang. Klasse gemacht.
    Den Wunsch nach der Bikini-Figur, den kenne ich auch. Toll umgesetzt.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...