Mittwoch, 20. Juli 2016

Appli geschafft

Ulrikes Applikationsquilt habe ich gestern fertig bekommen und er ist wirklich schön geworden!




Danach habe ich erst mal mein Zimmer entstaubt und entfusselt... meine Güte, was Stoffe & Co. für´n Dreck machen.


Heute mache ich aber erstmal Büro und dann, ja dann kann ich mich neuen Projekten widmen..


... ein Läufer.
Ein Kissen.
Ein Vulkan.

Es gibt viel zu tun und es wird viel zu sehen geben, bleibt dran!


Kommentare:

  1. Ja, isses zu fassen, wieviel Staub sich da immer in kürzester Zeit anfindet? Da bin ich ja gespannt, was Du aus Deinem Stapel ziehen wirst. So einen Stapel gibt es hier auch, der wird nie kleiner - immer nur größer....
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde diese Staubratten (hier sind es keine Mäuse mehr) echt erschreckend. Und so sieht´s ja auch immer IN der Maschine aus.

      Nana

      Löschen
  2. beautiful quilt, love the sun but it does highlight the dust!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. It also shows the dirty windows ;-)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    ui jetzt warst aber flott! Meine Güte ist der schön geworden, ich saß gerade eine ganze Weile da und habe schon nur die Rückseite angeschmachtet. Es fasziniert mich stets aufs Neue das es durchs Quilten hinten genauso spannende aussieht wie vorne. Anders aber nicht weniger schön. Ein traumhaftes Werk!!!
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal gibt es Quilts, die sind gerade vom hinten besonders schön und teilweise sogar hinten schöner als vorne. Aber nicht dieser hier.

      Nana

      Löschen
  4. Was für ein Traumhafter Quilt, da haben Näherin und Quilterin perfekte Arbeit geleistet.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Susanne, ich hoffe, Ulrike liest das hier.

      Nana

      Löschen
  5. Oh ja, ich staune auch immer über die vielen Staubflusen! Der Quilt ist wirklich toll geworden!
    Und heute viel Spaß bei der Büroarbeit!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe nicht, daß ich wieder einen halben Tag lang Büro machen muß.

      Nana

      Löschen
  6. Toller Quilt! Vor Applis habe ich ja noch ne riesen Menge Respekt.:D Habe ich mich noch nicht rangetraut.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, davor brauchst Du keine Angst haben!

      Nana

      Löschen
  7. Der Quilt schaut super aus!Viel Spaß beim Bürokram;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Der Quilt ist sehr schön geworden ... und ja, Stoffe fusseln und hinterlassen immer Staub ... komisch.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin immer wieder baff, dass du zu jedem Quilt ein oder mehrere Quiltmuster findest, dieser ist traumhaft - sowohl Applikation als auch Quilting.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin immer wieder baff, dass du zu jedem Quilt ein oder mehrere Quiltmuster findest, dieser ist traumhaft - sowohl Applikation als auch Quilting.

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nana,
    das Quilting ist TOLL geworden. Dadurch wird der Quilt richtig plastisch und die Applikationen und Muster werden schön hervorgehoben.
    Viele liebe Grüße von Beate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    wie immer hast Du ein Kunstwerk erschaffen und das vorher schon wunderschöne Top durch Dein Quilting zum Leben erweckt und zu etwas Besonderem werden lassen. Ich liebe es, solche Quilts von der Rückseite anzusehen, die finde ich manchmal sogar interessanter als die Vorderseite, denn da kann man das Quilting immer so schön anschauen.
    Liebe Grüße Viola, die auch immer über die vielen Fusseln erstaunt ist

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Rückseite ist schon meist toll, vor allem bei Wholecloths.

      Nana

      Löschen
  13. An dieser Stelle möchte ich mal ein Lob loswerden an meine Mitquilterinnen ! Danke, das Ihr immer so zahlreich reagiert mit Komplimenten auf Nana's Blog, ich weiss das meiner Freundin Ulli das sehr gefallen wird ;-)
    Das ich Nana's Arbeit spitze finden, weiss Nana schon längst ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hör´s aber trotzdem immer wieder gerne ;-)

      Nana

      Löschen
  14. Du hast diesen sehr charmanten Quilt wundervoll gequiltet und ihm damit einen Hauch Extravaganz verliehen.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, findest Du, daß mir das so gelungen ist? Toll!

      Nana

      Löschen
  15. Liebe Nana,
    Appliquilts sind wirklich nicht einfach zu quilten, aber dir ist das hervorragend gelungen. Schön fluffig sieht das gute Stück aus, nicht überguiltet und steif. Du bist aber auch wirklich schnell!
    Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Schnelle macht die Erfahrung und Routine.

      Nana

      Löschen
  16. Ich nochmal..."Das Seelenhaus" hab ich vor einiger Zeit gelesen. Beeindruckend, nicht?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde leider im Moment so wenig Zeit zum Lesen, aber das, was ich bislang las, hat mir gut gefallen.

      Nana

      Löschen
  17. Der Quilt ist einfach ganz wunderbar geworden - ich kann gar nicht aufhören, mir die vielen tollen Details und dann aber auch wieder das Gesamtbild anzusehen.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann sieh´ Dich mal schön satt.

      Nana

      Löschen
  18. Wow, Applaus Applaus. Super geworden. Und dein Nähzimmer schaut nach der Putzerei auch genial aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  19. Der Appli ist sehr schön gequiltet und dein Nähzimmer sieht sowas von "übersichtlich" aus, das sollte mir auch mal so gehen.
    LG este

    AntwortenLöschen
  20. Gratuliere, dass hast du wunderbar gequiltet.
    Ein richtig toller Quilt ist das. Können die Näherin und die Quilterin echt stolz sein.
    Ich find ihn traumhaft schön!

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...