Sonntag, 3. Juli 2016

Wer bin ich?

Gestern habe ich nichts gemacht, außer gezeichnet. Jetzt sind es noch fünf Tage, somit sind sie alle 115/120.

Wer ist dieser Herr? Auflösung gibt´s weiter unten.

Hilfestellung braucht er nicht, nach langem Angucken erraten es sicherlich ein paar von Euch.


Und dann habe ich ihn hier gezeichnet und ich bin erstaunt, daß man ihn überhaupt nicht erkennen kann!

Hilfestellung: die unter 25-Jährigen kennen ihn sicherlich nicht.


Den obigen Herrn habe ich nochmal anders gezeichnet, erkennt man ihn jetzt besser?


Ich merke, daß es auf diesem Sektor noch enorm viel zu lernen gibt und ich freue mich auf die kommenden vier Monate.

Vor allem tu ich mich schwer mit der gesamten Gesichtskontur, wie man gut an dieser Dame erkennen kann.

Sie erkennt Ihr vielleicht, wenn aber auch nur an ihrer Nase. Wenn ich sie jedoch im Film sehe, weiß ich oft nicht, ist es jetzt die oder die andere?


Na, habt Ihr schön mitgeraten?

Hier die Auflösung:

Jogi Löw



Hans Moser:


und Glenn Close:



Kommentare:

  1. Liebe Nana, den Jogi Löw hast Du super getroffen und Glenn Close auch. Hans Moser hätte ich nicht erraten, ihn hatte ich aber sowieso ganz anders in Erinnerung. Mir war nie bewusst, dass er so eine eindrucksvolle Nase hatte. Am meisten erinnere ich mich an seine Stimme.
    Das werden spannende Monate mit den Porträts, ich freu mich schon drauf.
    glg zu Dir und einen schönen Sonntag,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Hans Moser auch anders in Erinnerung und vor allem sein Herummosern. Wußtest Du, daß daher auch der Begriff kommt?

      Nana

      Löschen
  2. Wirklich gut getroffen,
    den Hans Moser kenne ich ja noch aus alten Filmen
    und Jogi ist mit meinem Mann verwandt, zwar um einige Ecken, aber immerhin.
    Dass der Begriff herummosern auf Hans Moser zurückläuft, wusste ich nicht.
    Bin begeistert, von deinen Portraits.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, man streitet sich um das Wort "mosern". Es kommt wohl ganz ursprünglich aus dem Rotwelsch, hat dort aber eine etwas andere Bedeutung. Ich las es mal, daß er das Wort prägte und daß seitdem gemeint ist: meckern.

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana,
    Jogi Löw hast du perfekt getroffen, den habe ich schon im Vorschaubild erkannt. Die anderen beiden kenne ich leider nicht, aber ich finde, auch diese Portraits sehr schön.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    Jogi Löw hast du perfekt getroffen, den habe ich schon im Vorschaubild erkannt. Die anderen beiden kenne ich leider nicht, aber ich finde, auch diese Portraits sehr schön.
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glenn Close kennst Du bestimmt aus Filmen wie "Das Geisterhaus". Und wenn nicht, ist das auch nicht schlimm. Wenn Du Löw sofort erkannt hast, dann ist er gut getroffen.

      Nana

      Löschen
  5. Löw und Moser hab ich erraten, Die Dame leider nicht, da ich sie nicht kenne
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch schon mal was, danke.

      Nana

      Löschen
  6. Jogi, hatte ich richtig erkannt...und bei der Dame dachte ich, es wäre Lilo Wanders;-)...tolle Zeichnungen!

    Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lilo Wanders, ja, die kenne ich auch. Naja, Glenn Close ist auch nicht berauschend geworden.

      Nana

      Löschen
  7. Liebste Nana,
    hüpf, ich freu mich eins von drei hatte ich richtig. Glenn Close habe ich sofort erkannt bei den anderen zwei lag ich wieder mal Kilometer daneben..lach..
    Mir gefallen sie alle drei!
    Drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Glenn Close erkannt, ist ja klasse. Sie sind alle nicht soooo dolle, aber ich bin ja erst am Anfang.

      Nana

      Löschen
  8. Super, das macht wirklich Spaß! Jogi Löw hatte ich auf den ersten Blick erkannt. Hans Moser ebenso - d.h. ich wusste, wer es ist, aber der Name war mir nicht mehr so geläufig. Bei Glenn Close hatte ich tatsächlich auf Meryl Streep getippt - meintest Du sie, mit der Du Glenn Close oft verwechselst?

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, genau! Ich wollte es extra nicht dazu schreiben (um niemanden zu beeinflussen), aber ich finde, diese beiden Close und Streep sind sich so ähnlich und dann wieder doch nicht. Aber Du scheinst da auch so Deine eigenenErfahrungen zu haben?

      Nana

      Löschen
    2. Ich bin ja eher der Meryl-Streep-Fan (Jenseits von Afrika, Die Brücken am Fluss, Am wilden Fluss). Irgendwann sah ich durch Zufall einen Film, bei dem ich die ganze Zeit überzeugt war, es sei Meryl Streep, und ich war soooo begeistert von ihr, um dann im Abspann zu erfahren, dass es Glenn Close war. Da war ich wirklich doll überrascht - leider weiß ich nicht mehr, welcher Film es war.

      Liebe Grüße

      von Birgit

      Löschen
    3. Kennst Du den Film "Das Geisterhaus"? Da sind sie beide zusammen und man sieht sie auch beide zusammen. Ich mag Merryl Streep auch lieber, aber warum weiß ich nicht.

      Nana

      Löschen
    4. "Das Geisterhaus" habe ich bisher (noch) nicht gesehen. Vielleicht sollte ich mir im Herbst/Winter mal die DVD holen.

      Abendliche Grüße

      von Birgit

      Löschen
  9. Also den Jogi hast du echt prima getroffen. Denn hab ich sofort gesehen. Die anderen beiden sagen mir nix. Bin ich dann doch zu jung vielleicht, aber unter 25 ja auch schon lang nimmer : )
    Mach so toll weiter!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hans Moser fand ich wunderbar und ich liebe noch heute all die tollen s/w-Filme.

      Nana

      Löschen
  10. Jogi hab ich gleich erkannt, bei den anderen beiden dachte ich, die
    kenn ich doch! Bin nur nicht auf den Namen gekommen!
    Super Zeichnungen!
    lG
    Ucki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, daß Du offensichtlich alle drei erkannt hast.

      Nana

      Löschen
  11. Na dann weiter damit liebe Nana....Die Dame Schauspielerin hat wirklich diese eng zusammenstehenden Augen aber Meryl Streep die schönere Nase...Ich bin gespannt...lieben Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei Merryl Streep keine wirkliche Schönheit ist. Bei ihr ist es wie bei Barbara Streisand... sie sind auf ihre Weise schön.

      Nana

      Löschen
  12. Löw hab ich sofort erkannt und auch gewußt dass das letzte bild eine Schauspielerin ist (nur der Name hat gefehlt :-)
    Echt klasse!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nix, Namen sind eh Schall und Rauch.

      Nana

      Löschen
  13. Hi Nana,
    Gesichter sind schon besonders schwierig, aber beim Jogi war gleich alles klar! Bei den anderen beiden musste ich leider passen.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nix, liegt ja dann an mir, wenn Du es nicht erkennst.

      Nana

      Löschen
  14. Liebe Nana,
    schöne Gesichter hast du da gezeichnet, ich finde die zwei Herren hätten etwas mehr "Gesichtsfülle" bedurft.
    Jogi hab ich als Howie angesehen und Hans als Ralf.
    Bei der Dame hätte ich auf eine Politikerin getippt, wusste nur nicht den Namen. (lach)

    Dein Fan Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, so erkennen die Einen Löw sofort, Andere gar nicht. Gut, daß wir alle so unterschiedlich sind.

      Nana

      Löschen
  15. Jogi ist ganz klasse gezeichnet, Moser hätte ich nicht getippt, ich habe ihn wohl nicht so oft im Profil gesehen. Im letzten Bild habe ich Meryl Streep vermutet, eine fantastische Schauspielerin und ich finde sie sieht super aus.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja auch, daß Streep und Close sich unglaublich ähnlich sehen.

      Nana

      Löschen
  16. Klasse machst Du das! Löw habe ich im Vorschaubild schon erkannt, ein bißchen davon war wohl auch Ahnung weil es ja aktuell ist wegen der EM.
    Hans Moser habe ich früher ab und an gesehen, aber die Stimne war mir besser im Gedächtnis als sein Profil.
    Mit der Dame konnt ich zunächst nichts anfangen, doch es erschloß sich beim Lesen der Kommentare.
    Tolles Thema, das Gesichterzeichnen! Ich selbst hatte es nie so mit Figürlichem, eher Ornamentales usw.
    Drum: Respekt!
    Liebgruß,
    Tiger,
    =^.^=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich tu mich auch ganz schön schwer damit, aber irgendwann muß man sich mal ranwagen.

      Nana

      Löschen
  17. Hihihi ... wie schön den Jogi hast Du so gut getroffen, den habe ich sogar schon in der Vorschau erkannt ... :) tolle Portraits ...

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
  18. Den Herrn Löw habe ich erkannt, aber auf Hans Moser bin ich nicht gekommen. Habe da auch eher die Stimme im Kopf. Hach, habe schon ewig keinen Film mit ihm gesehen. Und Theo Lingen, den habe ich auch gemocht. Auf Glen Close bin ich auch nicht gekommen, aber sie ist mir nicht so präsent.
    Gesichter sind auch echt schwer. Das wird. 120 Zeichnungen später.... :)
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...