Donnerstag, 21. Juli 2016

indische Hitze

Aufgrund der Hitze hier im Land, habe ich gestern eine Inderin gezeichnet. Nun, die Nase ist schief, das liegt an einem Nasenbruch, den sie mal als Kind hatte ;-)

Dauer: 50 min
Und für´s Kritzelmeisterforum habe ich zum Thema Schmetterling dieses gezeichnet.

Dauer: ca. 7 min

Das waren dann die Zeichnungen 11/120/II., zu mehr hat´s gestern nicht gereicht.


Kommentare:

  1. Das ist doch bei der Hitze nicht ganz wenig ... toll kannst Du zeichnen!

    LG Grit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast die ganze Zeichenarie gar nicht mitbekommen... schön, daß Du jetzt dabei bist.

      Nana

      Löschen
  2. Die Zeichnungen sind heiß und die Idee des Kindernasenbruchs auch!
    ;-)

    Lieblobgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Ausdrucksstark der Blick. LG von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Ui, die Dame hat aber einen intensiven Blick. Stark und durch ihre Nase hat sieht man deutlich ihren starken Charakter. Gefällt mir, gibt nämlich nix schlimmeres als so glatt polierte Gesichter . Ich mag es wenn Narben und Falten einen Menschen zeichnen und nicht versteckt werden. Deshalb find ich auch Botox das letzte. Oh je ich schweife mal wieder ab..lach..
    Der Schmetterling ist auch super genial.
    Drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde markante Gesichter auch gut, aber in ein junges, glattes Gesicht sehen ist auch was Schönes. Aber das Beste ist: niemand bleibt immer glatt.

      Nana

      Löschen
  5. Uih, dieser schöne Schmetterling würde unser aller Ronny auch stehen, oder? Deine Zeichnungen sind echt toll und unglaublich schnell bist du.
    Du hast von mexikanischen Motten mit 30 cm Flügelspannweite gesprochen. Mexiko ist damit als Reiseland für mich gestorben. Wozu sind die so groß? Futtern die Monsterinsekten? Da haste was gesagt...ich kann heute Nacht sicher nicht schlafen...Zwecks Verarbeitung muss ich wohl auch so einen Flattermann applizieren. ;--)
    Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, passende Links habe ich Dir per email geschickt, für all die, die hier noch gucken:

      http://www.fotocommunity.de/photo/nachtfalter-stefan-schaub/15369118

      Nana

      Löschen
  6. Liebe Nana,
    gerade hatte ich schon etwas geschrieben, aber irgendwie hat die Veröffentlichung nicht geklappt.
    Deine Inderin hat für mich einen ganz nachdenklichen Blick - bestimmt vergleicht sie in Gedanken ihr tropisch/subtropisches Klima mit unserer momentanen Hitze.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sicherlich denkt sie: "Was ihr alle wollt. Hier ist es doch noch milde, kommt erst mal in mein Land!"

      Nana

      Löschen
  7. Herrlich finde ich deine beiden Zeichnungen, sie passen gut zum Wetter.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  8. Gut, dass du auch anatomische Besonderheiten (Nasenbruch) in deine Zeichnungen mit einbaust. Wer ist denn schon pefekt?
    LG este

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...