Dienstag, 12. Juli 2016

ist das schön?

Ich kann auch mal Rosen zeigen, guckt, die bekam ich von einer Nähfreundin geschenkt. Das ist die Sorte "Nostalgie" und sie duftet herrlich.


Und an dieser Blüte lief ich vorbei an einem fremden Garten und bog sie mir nach unten um an ihr zu riechen und was passiert? Sie bricht ab. Ich war entsetzt, das wollte ich nicht.


Und das war die Tage am Deich:


Hier kommt die Zeichnung 104/120/II.



mein Skizzenheft

Morgen kann ich bestimmt meine neue Auftragsarbeit zeigen, bleibt dran!


Kommentare:

  1. Hallo Nana! Die Rose ist wirklich wunderschön. Die sieht fast so aus wie jene aus denen mein Brautstrauss bestand. Ich bin schon gespannt auf die neue Auftragserteilung. Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann war Dein Brautstrauß sicherlich ganz wundervoll.

      Nana

      Löschen
  2. Tolle Rosen!!!
    Und ein tolles Deichbild.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. love a scented rose, and the drawn face looks super

    AntwortenLöschen
  4. Naja es sollte wohl so sein dass diese wunderschöne Rose Dich nach Hause begleitet.
    Der Mund mit den Mäusezähnchen ist super süß, Ich finde die Augen der Frau so sehr ausdrucksstark und super gelungen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So kann man das mit der Rose auch sehen.... so mache ich das jetzt auch ;-)

      Nana

      Löschen
  5. Die Augen der Frau- deine Zeichnung von Gestern, ist einfach wunderschön - wie auch der Regenbogen am Deich!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Rosen,traumhaft!!!
    Deine Zeichnungen sind klasse,das bewundere ich immer wieder!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viele würden gerne zeichnen können, ander singen und wieder andere ein Instrument spielen. Ich bin froh, daß ich wenigstens eines kann... und quilten ;-)

      Nana

      Löschen
  7. Das ist ja ein toller Regenbogen! Immer wenn ich einen Regenbogen sehe, bekomme ich Gänsehaut.
    Das Auge ist so toll gezeichnet, sieht echt super aus!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erkennst Du, daß es ein Babyauge ist?

      Nana

      Löschen
  8. Hei Nana!
    So hübsche Rosen und dann dieser tolle Regenbogen! Deine Zeichnungen sehen in meinen Augen ja sehr Profihaft aus!Vorallem die Augen gefallen mir!
    Liäbs Grüessli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vom Profi bin ich definitiv weit entfernt, aber es wird besser. Ich danke Dir,

      Nana

      Löschen
  9. Ja - an Rosen kann ich auch nur schwer vorbeigehen ohne an ihnen zu schnuppern.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Die "Nostalgie"-Rosen sind so superschön! Wir hatten auch einmal eine Pflanze dieser Sorte, aber bei uns kam der Farbverlauf der Blüten nicht so stark heraus.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast Dusie Dir abgeschnitten für drin, oder blieben die Blüten dran?

      Nana

      Löschen
  11. Schön ist er, der Regenbogen. So etwas freut mich immer besonders, wenn es denn einen gibt.
    Die Rosen sind auch wirklich toll. Ich habe zwar etliche in unserem Garten, aber keine zweifarbige große Rose.
    Blumen machen mich glücklich und darum stehen immer welche auf dem Esstisch.
    Ich finds spitze, dass dir das zeichnen so eine riesige Freude macht. LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben hier oft Regenbogen, weil es so flach ist, das ist bestimmt der Grund. UNd so windig, das treibt die Wolken schnell weg.

      Nana

      Löschen
  12. wundervolle Rosen und interessante Zeichenübungen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Rosen sind das, leider sind solche Schönheiten nichts für unser Klima hier.
    Der Regenbogen ist bilderbuchmäßig, ich bin auch immer entzückt, wenn ich mal so einen sehe.
    Dein Skizzenbuch zeigt, daß Du immer besser in der Detailarbeit wirst. Bin gespannt auf das, was kommt.

    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir zu den Zeichnungen. Warum sind die Rosen nichts für unser Klima? Sie wuchs doch hier in einem Garten.

      Nana

      Löschen
  14. Hey Liebes,
    die Rosen sind echt schön. Das Baby-Auge samt Mund ist noch reizender. Ich fands auch cool mal so ein Blick in dein Skizzenbuch zu werfen. Der Regenbogen am Deich ist ja ein Prachtfoto, ob da wohl am Goldtopf am anderen Ende ist..lach..
    Liebe Grüße Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte ins Wasser gehen müssen für den Goldtopf, aber noch eine halbe Stunde später, und er wäre im Schlick gewesen ;-)

      Nana

      Löschen
  15. Die Rosen sind dir echt gegönnt, freu dich dran. Den Regenbogen hast du super "erwischt" und zu deinen Zeichnungen: die Anfänge sehen schon so gut und gar nicht nach Anfang aus, bin schon neugierig wie sich das im Lauf der Zeit entwickelt. Grad bist du ja noch bei den Details, interessant wird dann das "Zusammenspiel".
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das wird es sein, das Schwierige, eben das Zusammenspiel. Ich muß mich erst mal reinsehen in die Kleinigkeiten.

      Nana

      Löschen
  16. Oh wie schön und gleichzeitig ärgerlich!
    Was bricht die auch einfach ab?!?
    Tsss
    Deine Zeichnungen sehen schon echt klasse aus!
    Susanne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...