Samstag, 18. Mai 2013

4 Tischsets - fertig!

Sie sind - trotz des Nähmaschinenproblems, dazu am Ende mehr - fertig und liegen jetzt auf unserem Tisch. Leider ist das rote nicht ganz so glatt geworden wie gehofft, aber wir wollen jetzt nicht pästlicher werden als der Papst und der würde wahrscheinlich sagen, es sei gut so wie es ist.
Normalerweise bin ich eine Binding-von-hinten-mit-der-Hand-Annäherin, aber diesmal habe ich es nicht gemacht. Aber schöner ist es trotzdem mit der Hand.



Und nun zur Lösung meines NäMa-Problems:

Ich hatte ja alles gemacht... gereinigt (ich puste mit Druckluftspray immer aus der Maschine raus!), es war eine neue Nadel, Garn gewechselt, Transporter hoch und runter... alles gemacht. Und am Ende aller Prozeduren schrieb ich dann den unteren Post.
Und nach dem Mittagessen fragte ich Mama Googel was sie so meint und da fand ich einen Post, darin stand, daß man früher bei den alten NäMas gut diese Dinger sehen konnte, zwischen die der Faden eingefädelt werden muß. Es sind so Art Scheiben, die sich beim Fuß-Hochstellen lockern/öffnen und beim Absenken "schließen". Die neuen Maschinen haben aber nicht mehr die Sicht auf diese Scheiben und so wüßte man manchmal nicht so genau, ob man es richtig gemacht  habe. Die Schreiberin riet, den Faden neu einzuspannen und mit dem Finger stramm zu halten währenddessen.
Tja, das habe ich dann so gemacht und genäht... und genäht... und genäht... und die Tischsets fertig gemacht.

Ist´n Ding, oder?


Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    die Sets sind wunderschön geworden.
    Sieht richtig toll aus Euer Tisch.
    Und zum Glück konntest Du Dein NäMa Problem lösen.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    wunderbar! Schön sehen sie aus deine Sets auf dem Tisch.
    Ich freue mich, dass du das Nähmaschinen Problem so schnell lösen konntest. Ich selbst bin trotzdem zu schissig für Druckluftspray ;-)
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr schöne Tischsets sind das geworden! Jedem die eigene Farbe zu nähen ist mal eine wirklich gute Idee.... und das dein NämaProblem behoben ist, ist ja echt toll! Bei mir liegen diese Scheibchen noch offen, da kann ich immer gut sehen, wo ich einfädle. Aber auf die Lösung wäre ich nie und nimmer gekommen!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  4. Schön sind sie geworden. Die verschiedenen Farben sehen prima aus. In der Anleitung meiner Nähmaschine steht, man soll mit einer Visitenarte hinter die Feder am Spulengehäuse reingehen. Da würde sich Fett vom Faden festsetzen. Damit könnte man das entfernen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,l
    gerade habe ich meinen Mann gerufen, damit er sich Deine "Problemstiche" anschaut. Er sagte sofort, dass bei den oberen Fadenspannung, zwischen den Fadenscheiben, was verklemmt sein könnte. Und nun lese ich, dass Du genau dort durch das Strammziehen des Fadens, Abhilfe schaffen konntest. Wofür das Internet nicht alles gut sein kann!!?
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Puh, Gott sei Dank konntest Du Dein Nähma Problem lösen. Alles andere wäre ja fatal gewesen. Langes Wochenende und keine Nähma....
    Und Euer Eßtisch mit den neuen Sets ist eine Augenweide.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Deine Tischsets sind sehr schön geworden. Und jeder seine eigene Farbe. Glücklich fand du die Lösung deine NäMa.
    Schönes Wochenende, Joke

    AntwortenLöschen
  8. Rosa, blau, rot, grün,
    kleidet Deinen Tisch,
    ganz toll anzusehn
    und wirkt so froh und frisch!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  9. Oh euer Tisch sieht ja (jetzt) total einladend aus!!!
    So gemütlich!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,
    deine Sets sind wunderschön!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Nana, gut dass Du nich einfach aufgegeben hast, so hast Du pünktlich zum Pfingsfest einen wunderschön geschmückten Tisch.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nana,
    die Sets sehen auf dem Tisch richtig toll aus. Sie sind Dir wirklich ganz wunderbar gelungen.
    Gut, dass Du Deine Machine wieder reparieren konntest.

    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Sehr sehr schön und sieht nach viel Arbeot aus. Gratulation dazu, ich könnte so etwas nicht.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Nana,

    die Sets sind wirklich toll und so schön sommerlich. Die Idee, dass jeder seine eigene Farbe hat, finde ich genial ;-). Da macht das Familienessen doppelt Spass.
    Die Quiltigns finde ich besonders schön. Steine und Schmetterlinge sind schon schön, aber das Relief im Roten ist der Hammer und die Aufwertung des Musters im Grünen perfekt. Der Stoff sieht plötzlich so lebendig aus.
    Wäre also mal wieder bewiesen "the Quilting makes the Quilt" :-)))))

    Liebe Grüße und ein schönes, langes Wochenende, Ania

    AntwortenLöschen
  15. place mats look wonderful they certainly make the table beautiful

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...