Mittwoch, 29. Mai 2013

Daumenkino und mehr

Ich möchte gleich zu Beginn herzlichen Dank sagen für all die lieben, netten und auch lustigen Kommentare zu meiner Kleinen und ihrer beinlosen Kuh. Die liebe Johanna nannte sie "Miss Nana", was ich ganz entzückend finde und so natürlich gleich weitergegeben habe. Es wurde mit Wohlgefallen und einem fetten Grinsen aufgenommen. Danke Euch allen, Ihr habt meine Tochter sehr stolz gemacht.

Die Tischsets sind nun fertig genäht und werden  heute noch gesandwicht.


Und weil nur die Gänse langweilig ist, hab ich noch was für Euch:

Wer erinnert sich an Daumenkinos? Die hatte ich als Kind oft in der Hand. Und gestern bekam ich mal wieder (eigentlich ungebetenen) Besuch in meinem Nähzimmer und beobachtet das feline Pelztier, hier zu sehen:

"Super.... so schönen Spielkram einfach vor der Schnauze..."


"Und wenn ich mich verstecke, ob ich´s dann endlich kriege?"


"Genug damit. Was könnte ich denn jetzt noch so alles vollhaaren und stören?"


"Jepp... das Bügelbrett!!!! Frauchen hats leider umgedreht... na, macht nix!"


"Gute Nacht!"



Kommentare:

  1. Die Gänse sind entzückend ... ich glaube, ich kann jetzt sogar die Bürzel erkennen ... :D

    Aber noch entzückender ist der Kater (rot=Kater???)! Danke für das süßee Daumenkino!!!

    LG
    Arcto und ihr ebenfalls sehr interessiert daumenkinoschauender Catman (hoffentlich hat er sich jetzt nicht NOCH was abgeschaut ... :O )

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    jetzt hab ich ja erst die Kuh entdeckt!! Die ist echt "kuuuuhl"!!
    Und dein Besucher ist herzallerliebst....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. sehr schöne Gänse hast Du zum fliegen erweckt.
    Die Kuh liegt im Gras, da sieht man keine Beine, finde ich toll was Deine Tochter genäht hat.
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Dein Kater könnte ein Bruder von meinem sein :-)
    herrlich, danke, dass du die Bilder mit uns teilst !
    Immer irgend einen Blödsinn im Kopf !

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Du bist ja echt fix und das haarige Tier ist ja nur süß.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ach diese felinen Pelztiere sind doch nur schön! Denen kann die nähende Frau doch gar nicht böse sein. Das gilt jedenfalls bei mir und meiner Bonny!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Die Gänse sind einfach klasse, tolle Tischsets werden das! Daumenkino habe ich nicht nur geliebt, ich habe sie selbst gezeichnet. Das Katzentier ist amüsant, ich hatte auch mal welche. Auf was die Ideen die kommen, einfach sagenhaft.
    LG Marle, die es nicht übers Herz bringt, ihre kostbare Gingher einfach so in die Box zu legen

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Gänse hast Du wieder gezaubert.Aber Dein Katzenbesuch im Nähzimmer ist einfach köstlich. Katzen sind einfach klasse. Neugierig, verspielt, wenn sie wollen verschmust und ziwschendruch die verrückten 5 Minuten. Unser mittlerweile leider verstorbener Kater hat uns 18 Jahre lang erfreut.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  9. Die Tischsets werden Deinen Nachbarn sicher gefallen. Und Dein Pelztier ist ja reizend. Ich kenne das Spiel auch von unserer 15-jährigen Katze. In ihrem Alter rennt sie noch kleinen Fellmäuschen nach und benimmt sich wie ein junges Kätzchen. Genau deshalb lieben wir die "haarigen" Genossen doch so.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Tischsets hast du wieder gemacht!
    Das Muster gefällt mir echt total!
    Und deine Katze mischt also deinen ordentlichen Nähbereich etwas auf?
    *grins*
    Mein Hund legt sich nur ab und an auf das Pedal meiner Näma... Natürlich immer dann wenn was gaaanz wichtiges unter der Nadel liegt..
    Pfffff
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Super toll sind die Sets. und der Kater läßt es sich auch gut gehen.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  12. Bist du aber schnell mit den Sets. Sind ja schon fast fertig. Und den Tiger würde ich sofort in mein Nähzimmer lassen. Ich mag Katzen. Traue mich nur nicht, hier eine zu halten. Kein Garten und viele Veluxfenster, die immer auf sind.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  13. Die Tischsets sehen sehr hübsch aus! Und so ein toller Beistand beim Nähen ist klasse!

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  14. Die Sets sehen toll aus. Ich bewundere Deine Ausdauer bei den Gänsen. Da wollte die Katze auch mal sehen, was es so alles zu spielen gibt!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag die Sets auch sehr. Besonders amüsiert habe ich mich über die Katzenfotos. Diese lieben Schnurries lieben Stoff und das Drumherum genauso sehr wie wir :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  16. Antworten
    1. Ups, die zwei Fragezeichen waren eigentlich ein Katzenkopf, das übernimmt er aber nicht.

      Egal, ich wollt's nur gradstellen

      Löschen
  17. Hallo, tolle Tischsets. Staune wieder über dein Tempo. Aber auch das Katzenkino ist toll.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  18. you are creating some lovely tabet mats, the best dressed table in town award will go to you. Cats give such pleasure and amusemnent and yours is delightful

    AntwortenLöschen
  19. Was fuer ein schoener Kater....:):) Er gefaellt mir sehr gut, die Sets natuerlich auch, aber das Katzenkino war zu goldig, ein richtiger Showkater :)
    Habe auch eben die Kuh gesehen.....die ist ja sehr cool.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Oh, der Kater ist ja ein ganz hübscher!
    lg Kristin

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...