Sonntag, 12. Mai 2013

Muttertag

Den heutigen Muttertag verbrachten meine Kinder und ich in der Arche Warder, dort war mittelalterliches Spektakel. Im Regen angekommen, wurde es dann noch herrlich mit Sonnenschein und frischer Luft, die teilweise noch kühl war.
Ich meldete mich zum ritterlichen Kampftraining an und bekam ein Schwert in die Hand gedrückt für eineinhalb Hände, jawohl, sowas gibt´s tatsächlich. Dort lernten ein paar Männer und ich das Abwehren von Seiten- und Kopfhieben und ich kann Euch sagen, das ist echt Schwerstarbeit. Das Schwert selbst war nur 2 Kilo schwer, aber man muß sich konzentrieren auf den kommenden Hieb, aus welcher Richtung er kommt und wo er treffen will, damit man passend parieren kann und dann die Schläge... kawumms und es trifft Metall auf Metall... aber geil war´s irgendwie trotzdem. Natürlich war mein Gegenüber ein netter Kämpfer, der nicht nur Rücksicht auf mein Anfänger-Nichtkönnen nahm, sondern auch auf meine mickrigen Muskeln, hahaha.

Schön war der Tag heute und nun sind wir alle zufrieden und leicht erschöpft. Und das bekam ich heute geschenkt von meinen Kindern, in die Karte ich ein liebes Gedicht geschrieben.



Kommentare:

  1. Da hast Du ja wirklich einen wunderschönen Tag gehabt.
    Und süße Geschenke von Deinen Beiden.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    da habt Ihr ja einen tollen Tag verlebt. Und offensichtlich war das Wetter bei Euch um einiges besser als hier.
    Die Geschenke Deiner Mädels sind ja total niedlich und wirlöich toll gemacht.
    Einen schönen Abend noch
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo nana

    ich guck bei sowas immer nur zu, aber schon das finde ich imponierend. Schön, dass du einen so tollen Tag hattest.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana,
    das klingt ja wirklich nach einem spannenden Tag. Warder ist immer wieder toll. Meine Lieblinge sind die Enlischen Park Rinder :):)
    LG,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich ja nach einem spannenden Tag mit Deinen Mädels an.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Ritterin Nana,
    hoffentlich hast Du heute keinen Muskelkater von den Kämpfen. Aber sicher würden Dich Deine Kinder in diesem Fall gerne massieren und wieder fit machen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Du hast eine schöne Muttertag gehabt mit liebfulle Geschenke von deine Mädchen.
    Liebe Grüße, Joke

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...