Donnerstag, 23. Mai 2013

Kleine und große Dinge

Ich will für meine Quiltkurse ja ein paar Anschauungssachen nähen/quilten und weil wir Patchworkerinnen nicht immer nur an großen Dingen arbeiten, sondern vielmehr sogar an kleinen, habe ich heute Topflappen genäht und zum quilten vorbereitet. Ich werde Rankenmuster quilten.


Die Socken für meine Nichte wurden fertig und gingen gestern mit der Post raus.


Als nächstes stricke ich Grit ein Paar und das Muster heißt "Drachenzopf", ist es nicht wunderbar?



Das waren jetzt die kleinen Dinge und die großen sind meine Quiltkurse. Oben seht Ihr schon Reiter der stattfindenden Kurse und rechts in der Spalte eine Auflistung. Ich bin sehr aufgeregt und freue mich total über die Resonanz. Würde mich arg freuen, wenn ich dadurch die ein oder andere Mitleserin kennenlernen würde.

Kommentare:

  1. Wow Nana, Du startest ja richtig durch.
    Ich freue mich für alle, die das Glück haben bei Dir quilten zu lernen.
    Und mein Sockenmuster sieht super aus. Ich bin sehr gespannt.

    Ich bin sehr gespannt auf die Topflappen, wenn sie gequiltet sind.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Auf schönen Lappen will sie steppen,
    das wird dann diese auch noch peppen!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Hey, da bekommen die Kursteilnehmerinnen ja reichlich Anschauungsmaterial vorgesetzt. Toll.

    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. schade,dass du so weit weg bist ich würde sofort einen Kurs belegen bei dir,
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    wie gerne käme ich in Deinen Quiltkurs. Auf die Teilnehmer bin ich schon etwas neidisch. Ich weiss aber, dass wir uns irgendwann kennenlernen werden.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst mich ja buchen... ist nur mein Kurs und meine Anfahrt, denn ich denke, verpflegt werden würde ich bei Dir. Alles machbar ;-)

      Nana

      Löschen
  6. Soll ich dir mal meine Adresse geben für ein paar Socken? *lach*
    Sehr schön sind die, auch die Topflappen - der Kurs würde mich auch sehr interessieren...

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Die Topflappen werden sicher sehr schön. Mit LogCabin-Topflappen habe ich das Patchen angefangen ;-) . Ich habe gerade gesehen, dass Du einen Kurs in Freiberg hast - das ist ja fast in meiner Nähe!
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  8. Ich frag mich immer wieder wie Du das alles schaffst, bin immer wieder beeindruckt, aber jetzt hast Du ja auch die rasante NäMa.
    Freu mich schon auf den Quiltkurs, wenn ich auch noch bis November warten muß.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  9. pot holders look great, good way to,use up the scraps. Socks will keep the toes really cosy in the cold weather

    AntwortenLöschen
  10. Fleissig und vielfältige wie immer!!!
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  11. Das würd jetzt total passen: will einer Kollegin zum Geburtstag Topflappen nähen und freier Quilten, also nicht in der Naht, an kleinen Dingen üben...Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  12. Super schick!
    Mir gefallen deine Topflappen richtig gut!
    Und auch das Muster bei den Socken!
    Toll!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Ein prima Muster für Topflappen. So bunt gefallen sie mir sehr gut. Und schon wieder ein Paar Socken fertig - ich sitze hier und staune.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...