Mittwoch, 1. Juni 2016

Traute

Eigentlich wollte ich erst noch ein wenig "üben" und Erfahrung sammeln im Kleid von Belle, aber dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und ich hatte die Traute, mich direkt ans Gesicht zu wagen.

Die große Preisfrage: Wie kriege ich die Hautfarbe hin?

Ein wenig getestet...


... ja, Schatten und Licht sind gut. Das reicht aber nicht, da geht noch ein bisschen mehr.


Nachgedunkelt... Mist, zu gelb. Der Hals ist gut von der Farbe, aber sie sieht aus, als hätte sie Hepatitis.


Also habe ich versucht, etwas zu korrigieren. Das ist nicht leicht, denn die Farbe zieht direkt tief in den Stoff ein und ins Vlies. Ein bisschen besser ist es geworden, aber nur ein bisschen.


Hier erkennt Ihr sehr gut, wie nass ich arbeite. Das war gar keine so gute Idee, denn die Farben bluten aus ins Nachbargewebe, aber mich hat´s einfach überkommen und ich habe versucht, ein wenig wie bei Aquarell zu arbeiten.


So wird sie sicherlich nicht bleiben, aber für jetzt ist sie fertig und wartet auf ihre Robe.


Somit ist sie meine Zeichnung 83/120.



Kommentare:

  1. I think the colour is good for her face admire how you kept on till you got it right

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Projekt Du wieder machst! Ich finde diesen unbeabsichtigten Weichzeichner Effekt durch das Verlaufen der Farbe neben die Kontur gar nicht schlecht. Und die schwierige Hautfarbe hast Du doch prima rausgearbeitet, der Dame steht etwas "Teint" doch sehr gut.
    Liebe Grüße von der Siriwitch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da hast Du Recht, Belle saß ein wenig in der Sonne ;-)

      Nana

      Löschen
  3. Liebe Nana, ich finde es fantastisch. Auch mir gefällt das zerfliessen der Farbe über die Konturen hinaus sehr gut.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das neben der Kontur wird verschwinden durch den Hintergrund.

      Nana

      Löschen
  4. Ein großen Kompliment von mir! Ich finde Du hast dem Gesicht sehr viel "Leben" eingehaucht! Eine tolle Arbeit!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Findest Du? Das freut mich sehr!

      Nana

      Löschen
  5. Du bist aber manchmal auch streng zu dir selber. Das Gesicht sieht doch super aus. Das Ausbluten ist natürlich schade, aber wenn du den Hintergrund machst, kannst du ihn noch einfach korrigieren. Wäre es anders herum, wäre es viel ärgerlicher.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist absolut richtig, wäre es anders herum, wäre es ei Desaster!

      Nana

      Löschen
  6. Jetzt wirst Du aber mutig!

    Mit der Geschichte colorieren habe ich mich an anderer Stelle mal beschäftigt. In den Tutorials wird da eher *sehr* trocken gearbeitet, teilweise sogar eher mit einer Art Wachsstift, der nur feucht gemacht wird.

    Die Farben in der Seidenmalerei sind sehr flüssig, werden aber auch mit besonderer Konturenfarbe 'gestoppt'. Eine Nahtlinie dürfte diesen Zweck nur begrenzt erfüllen.

    Ansonsten bin ich beeindruckt, wie toll Du das Gesicht rüber auf den Stoff bekommen hast. Das ist richtig gut geworden. Ich würd mal sagen: dran bleiben, eventuell noch einmal einen neuen Angriff auf die Dame machen. Beim 3.Mal wirds bekanntlich ja immer noch einmal eine ganze Nummer besser. Aber vorher die anderen Beiden einmal komplett durchspielen, sonst zählts nicht ;)

    LG neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja alles da... Farbenfestiger, Konturenstift... aber ohne Probieren kein Lerneffekt bzw. keine Erfahrung.

      Nana

      Löschen
  7. Find ich super wie mutig du an die Sache rangehst, Mut wird auch meistens belohnt. Wie auch hier, den Rest schaffst du auch noch locker und dann wirst du sehr stolz sein auf deine Leistung.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe so sehr, daß Belle schön wird, das glaubst Du nicht.

      Nana

      Löschen
  8. Mutig mutig!
    Ich find es ja echt immer wieder toll, wie du ganz neue Sachen so angehst!
    Richtig gut!
    Das mit dem Ausbluten ist natürlich ein bisschen doof, aber dir fällt sicherlich noch was dazu ein und auf dem Bild mit etwas Entfernung sieht man das gar ncht mehr :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich werde es durch den passenden Hintergrund verdecken.

      Nana

      Löschen
  9. Hey Nana, das ist ja ein toller WIP ... und so bildreich geschrieben. Mir fiel zum "Ausbluten" das gute alte Gutta ein - kenne ich noch aus der Seidenmalerei, das hält ja die Farbe im Zaum ... ob das bei Deinem Projekt eine mögliche Option ist weiß ich allerdings nicht.

    LG Zicki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja, jetzt ist´s passiert, nicht wahr?

      Nana

      Löschen
    2. Ich meinte auch eher, für die Zukunft und vielleicht - damit dir der Hintergrund nachher nicht noch ins feine Antlitz läuft ...
      :)

      Löschen
  10. Liebste Nana,
    ich musste ja jetzt so lachen..also nach Hepatitis sieht die schöne Belle nicht aus..kicher..ehrlich nicht!
    Sie ist halt gerne in der Sonne und mag es nicht so käseweiß..ich finde sie wunderbar außerdem schaut sie so richtig herrschaftlich. Eine wahre Dame von Stand!
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damen gehen nicht in die Sonne, also doch eine Leberkrankheit ;-)))))))
      Ich finde sie auch absolut okay, nicht schön, aber okay.

      Nana

      Löschen
  11. Liebe Nana,
    da hat sich ja wieder viel getan. Toll wie sich Belle so entwickelt. Mit den ausgelaufenen Farben ist zwar schade aber so lernt man ja auch. Ach war das auch schön Dein Zeichnungen zu bewundern. Hatte ja einiges nachzuholen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manches muß kman eben auch mit Lehrgeld bezahlen und ich finde sowas absolut i.O. Aber das mit dem Ausbluten schockiert mich nicht, da der Hintergrund das eh wegmachen wird (hoffe ich).

      Nana

      Löschen
  12. Liebe Nana,
    Auf dem ersten Bild guckt sie noch etwas gekniffen
    Aber auf dem letzten Bild allerliebst!
    Gut gemacht!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn Du eine Entwicklung zum Positiven siehst!

      Nana

      Löschen
  13. Ich denke, wenn die Robe dazukommt, verliert sich die Intensität der Halsfarbe bestimmt. Ich denke du solltest abwarten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin auch lange nicht fertig und wie Du vermute ich das gleiche.

      Nana

      Löschen
  14. Ich bin begeistert wie du eine neue Belle gestaltest.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  15. Das ist echt total spannend, Nana.
    Es ist tatsächlich nicht die rosigste Gesichtsfarbe, aber ich finde, du kannst sie ruhig so lassen. Es ist wirklich gut so. Außerdem wirkt das vielleicht noch ganz anders mit dem Hintergrund drum herum.
    Sei mutig mit der Belle. Die wird großartig★

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe, daß sich die Gesichtsfarbe noch "einpendelt".

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...