Samstag, 17. Dezember 2016

grün/grau, weiß/rot

Die vergangene Woche erhielt ich eine mail, ob ich denn auch in die Schweiz liefere.

Theoretisch schon, aber... es ist nicht immer so leicht und die Versandkosten sind hoch, da die Schweiz ja nicht zur EU gehört sondern ein EFTA-Land ist, somit auch alles über den Zoll laufen bzw. deklariert werden muß.

Nein, kein Garn, eine Decke. Vielmehr sogar zwei.

Wie?

Und so ist es gekommen, daß ich nebst meinen offenen Quiltaufträgen auch einen Auftrag zu zwei komplett neu zu gestaltenden Quilts habe.

Julia will sie ihren erwachsenen Söhnen schenken und es sollen sehr persönliche, kuschelige Quilts werden mit vielen Erinnerungen darin. Hier werde ich nicht näher darauf eingehen, aber Ihr könnt mir vertrauen, es ist sehr besonders.

Und so habe ich die ersten Vorbereitungen getroffen und habe Stoffe bestellt.

Der eine Quilt soll grün/grau werden, der andere rot/weiß und beide mit Flanell als Rückseite, die Stoffe findet Ihr hier.


Ich darf darüber berichten und so kann auch Julia das Fortschreiten miterleben. Aber bis zur Fertigstellung wird noch eine Weile ins Land gehen, denn ich habe zwischendrin auch noch Quiltaufträge hier liegen, die zuerst da waren. Aber nähen, das mache ich gerne abends, da quilte ich nie.

Seid Ihr ein bisschen gespannt?

Ich bin´s auch.

Bleibt dran!


Kommentare:

  1. Liebe Nana, du bist wieder gesund? Hoffentlich.
    Da wartet ja jede Menge Kreativität auf dich, werde es mit Neugier verfolgen ;-).
    LG Carola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber nein, gesund bin ich noch nicht, das wird auch dauern, aber mir jetzt nur noch ausruhen, das kann ich nicht.

      Nana

      Löschen
  2. Da gibt es sicher wieder einiges zu sehen!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes 4. Adventwochenende wünscht Dir Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe, daß es was Schönes zu sehen gibt.

      Nana

      Löschen
  3. Uiuiui, da bin ich aber schon seeeeehr gespannt!
    Schönes WE mit 4 Kerzerl!
    LG vom faedchen

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana,
    Auftragsarbeiten sind eine besondere Herausforderung. Ich bin sehr gespannt, was du da zauberst.
    einen schönen 4. Advent und weiterhin gute Besserung
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin selbst schon gespannt, fühle mich aber gut vorbereitet.

      Nana

      Löschen
  5. Oh, da bin ich sehr gespannt. So ganz uni und gar keine Musterstoffe? :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, keine Musterstoffe. Ich glaube, diese Quilts brauchen das auch nicht, aber das wirst Du selbst beurteilen können, wenn ich berichte.

      Nana

      Löschen
    2. Ich bin gespannt. :D Das Quilting wirkt dann bestimmt auch sehr gut. Da kann man dann, denke ich mir, bestimmt viel mit spielen.

      Löschen
  6. Hui das ist ja eine ganz schöne Verantwortung, zwei neue Quilts mit Erinnerungsstücke darin zu gestalten. Da bin ich gespannt. Weiterhin gute Besserung, liebe Nana. Ich lass liebe Grüße an Dich da. Cosmee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, mal sehen, was Du von meinen Ideen hälst.

      Nana

      Löschen
  7. very nice selection of fabrics here

    AntwortenLöschen
  8. Das finde ich besonders schön, dass es persönliche Quilts werden. So was mag ich einfach!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja echt interessant, so ganz von der Null zwei komplette Quilts - eine großartige Aufgabe.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so sehe ich das auch und nehme diesen Auftrag besonders ernst.

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...