Mittwoch, 18. Januar 2017

Fluff

Conny gehört definitiv zu meinen Quiltservice-Stammkundinnen und sie fragte, ob ich denn auch eine gewendete, fertige Patchworkdecke quilten kann?

Ja, geht, wie´s wird, wird man sehen!

Da kam auch schon das Paket und heraus sprang mir förmlich eine leichte, fluffige, kleine Decke entgegen, Rosenstoffe über Rosenstoffe, selbstgemachte Riesenknubbelknöpfe... so schön!


Und da war sie auch schon unter meiner frischen Nadel... und fertig.


Rückseite:


Seht Ihr, was die Decke für einen Fluff hat? Und ich befürchtete schon, daß sie davon etwas verlieren könnte, aber nein, hat sie nicht im geringsten.

Hier zwei Detailaufnahmen:



Das machte ich so zur Einstimmung auf den Hirschquilt... und jetzt stehe ich vor einem neuen Problem. Davon ein anderes mal.


Kommentare:

  1. looking good and yes still plenty of bounce in it

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. You call it bounce, good to know.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana,
    die Decke hat definitiv gewonnen! Da muss ja ein echt fluffiges Vlies drin sein.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich vermute, das war ein 1,5-2 cm dickes Vlies, schätze ich.

      Nana

      Löschen
  3. Du hast aus einer wunderschönen Decke mit wunderschönen Stoffen einen Quilt gezaubert.
    Die Fotos Vorher / Nachher begeistern mich immer wieder aufs Neue. Was doch so ein paar Nähte ausmachen.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny meinte, daß sie es sich genau so vorgestellt hatte. Da war ich natürlich sehr froh.

      Nana

      Löschen
  4. Sieht sehr flauschig aus!
    Dein Schneckenmuster gefällt mir total gut.
    Im Gesamten gesehen erinnert mich nämlich das Muster an viele viele ausgestreute Rosenblütenblätter. Das passt doch prima. Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, daß Du das Muster so intepretierst!

      Nana

      Löschen
  5. Es ist immer wieder erstaunlich wieviel eine Decke durch das Quilting gewinnt. Sie ist sehr schön geworden.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Super geworden, ich mag dieses gemütliche an diesen Vlisen!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, sie ist wirklich sehr kuschelig.

      Nana

      Löschen
  7. Liebe Nana,
    da sieht man so schon, wie das Quilting eine Decke aufwertet. Super schön!
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  8. Ein krasser Unterschied!
    Gut dass du vorher-nachher Bilder gemacht hast!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Unterschied ist sehr krass optisch, aber gefühlt merkt man nichts.

      Nana

      Löschen
  9. Liebe Nana, das ist wieder einmal ein Quilt, der unter Deinen Händen zum Leben erwacht ist.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich, so fluffig sah die Decke vorher gar nicht aus. Ein toller Quilt ist daraus geworden. Das Vlies interessiert mich auch.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde berichten, wenn ich es von Conny weiß.

      Nana

      Löschen
    2. Conny weiß nicht mehr, welches Vlies es war, zu lange her.

      Nana

      Löschen
  11. Klasse! Die Kringel des Quiltmusters passen super zu den Rosenstoffen, weil sie Ähnlichkeit mit Rosenknospen haben! Tolle Wahl.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das höre ich gerne, daß mein Quiltmuster so gesehen wird.

      Nana

      Löschen
  12. Welch tolles Ergebnis...und wieder mal durchs Quilting, so vervollkommnet;-)!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein Unterschied! Liebe Nana, jetzt ist der Quilt ein Kuschelquilt geworden. Das Muster passt super dazu!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Conny ist auch so froh, ihr fehlte ein Quiltmuster.

      Nana

      Löschen
  14. Einfach nur unglaublich wie sicher und fix du die Tops verwandelst. Jetzt aber ran an den Hirsch - du hast dich richtig "warm gequiltet".
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche Tops scheinen von mir gequiltet werden zu wollen, denn sie legen sich hin und wehren sich nicht, machen, was ich von ihnen will und so ist es mit diesem gewesen.

      Nana

      Löschen
  15. Liebe Nana,
    nie sah ich einen fluffigeren Quilt. Da möchte man sich am liebsten gleich einkuscheln.
    Wegen deines Hirschquilts mache ich mir keine Sorgen. Du kriegst einfach alles hin!
    Liebe Grüße, deine Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooo, vielen Dank, Heike. Du bist ein wahrer Motivator für mich.

      Nana

      Löschen
  16. Was für eine Frage! Natürlich geht das! ;) Das mit dem Fluff ist kitzliger. Aber das hast Du ja auch hinbekommen. (Ich hatte nichts anderes von Dir erwartet.)

    Schön gemacht.

    Liebe Grüße
    neko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Frage schon berechtigt, denn wie ich erfuhr, war die Decke schon viele Jahre in Gebrauch und ob jemand anderes das überhaupt macht (eine fertige Decke quilten), davon kann/muß man nicht ausgehen. So,so, Du hast nichts anderes erwartet ;-)

      Nana

      Löschen
    2. Also das mit dem Gebrauch hatte ich so nicht gelesen. Das ist natürlich noch einmal eine Nummer spannender.

      Und ja, ich bins von Dir gewohnt, daß hinten was hübsches bei rauskommt. Auch wenns vielleicht mal nicht *meins* ist, aber das zählt nicht.

      Liebe Grüße
      neko

      Löschen
    3. Ich muß mich korrigieren. Conny erzählte mir, daß die Decke zwar schon viele, viele Jahre fertig ist, aber zum Streicheln und Lieben im Schrank liegt. Also kein Gebrauch.

      Nana

      Löschen
  17. Mal wieder faszinierend, wie du so einem Quilt Leben einhauchst. Jetzt schaut es unwiederstehlich zum Kuscheln aus.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...