Freitag, 4. Mai 2012

futschikato

Wer den Ausdruck noch aus seiner Kindheit kennt, weiß, daß hier was im Argen liegt..... meine NäMa ist futschikato!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich war voll im Quiltfieber. Meine Tochter gestern so mutig und immer ermahne ich meine Kinder, sie sollen eisern an den Dingen dran bleiben und ich bin total das Weichei und quilte diese Tagesdecke für Tochter Nr. 2 einfach nicht fertig. Grund: keine Lust. Ist das zu fassen? Böse Mama! Gestern beschwerte sie sich auch, ihre Decke wäre immernoch nicht fertig.
Also sagte ich mir heute "Recht hat sie!" und quiltete was das Zeug hielt. Und dann, knack, irgendwas stimmt nicht. Also reinige ich die Maschine richtig dolle, auch mit Druckluftspray etc. und es ging weiter. Nach vier weiteren Blöcken knartz...... mit dem Handrad kriege ich die Nadel nicht mehr in den Stoff gedreht, irgendwo klemmt was.

Zum Glück habe ich Donnerstag einen Termin in Hamburg und ich sprach eben mit dem NäMa-Meister. Es ist kein Problem sie abzugeben, was zu erledigen und sie wieder mit heim zu nehmen. Guter Mann!


Dafür kam heute Post von bestellten Stoffen. Ich habe schon für den Stoffswap Juni bestellt und kann diese Stoffe leider niemandem zeigen, aber ein Stück war für mich und zwar dieses:
Und um wenigstens eine Arbeit von mir zeigen zu können, hier, dieses Söckchen habe ich gestern endlich auch fertig gemacht. Jetzt habe ich ja Zeit bis Donnerstag um auch das zweite zu beenden, seufz.




Kommentare:

  1. Ach je, liebe Nana - was für ein Stress! Ich kann mich wirklich einfühlen, ginge es mir doch ebenso. Vielleicht hat ja Dein Nähmaschinenmeister eine Ersatzmaschine parat leihweise? Und witzig - ja, das Wort kenn ich, benutze es nur nie. Als Kind ja. Wo bestellst denn Du Deine Stoffe und Vliese? Ich muss jetzt mal schauen wo ich bleibe seit unser Quiltladen zugemacht hat. Mein Quilt ist bald fertig...der neue grelle....freu mich drauf. Und immer wenn Du schreibst. Viele Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  2. Nähmaschine kaputt, ist ganz böse, zumindest, wenn man mit der Maschine quiltet und keine Zweitmaschine hat. Ich hoffe für dich, dass du sie bald wieder hast.
    Der Stoff gefällt mir sehr gut.
    Ein schönes Wochenende Käte

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist blöd mit Deiner Nähmaschine.
    Der Stoff sieht ja toll aus.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wirklich schlimm! Ich wüßte nicht, wie ich das "Überleben" sollte! Sei von Ferne mal gedrück!

    LG anolisl!

    AntwortenLöschen
  5. Oje, oje ich drück dich auch mal zum trösten - zum Glück haben wir noch viele andere Talente um uns zu beschäftigen und kreativ tätig werden zu können.
    Liebe Grüße
    maripic

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schrecklich- ich wünsche dir, das du den NäMa-Entzug gut und schnell überstehst ;-)
    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  7. Da hast Du doch schnelle Arbeitsersatz gefunden.;) Nur gut, daß wir mehrere Talente haben. Den Stoff finde ich übrigens entzückend. Und "Futschikato" habe ich schon ewig keinen mehr sagen hören.

    Liebe Grüße, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Wao dear,I like the fabric print..lovely!

    AntwortenLöschen
  9. Wie ärgerlich... Viel Glück beim Reparieren, hoffentlich klappt's!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,

    und was nun - wird die Decke per Hand gequilt, sieht aber dann zum Teil ja anders aus - sehr schade, vielleicht sollte es so sein, damit Du mal eine Pause einlegst:-) Naja, das können auch nur Laien sagen - gell?

    Lieben Gruss
    Lotti

    AntwortenLöschen
  11. So ein Shit! Hoffentlich kann man es wirklich schnell beheben, aber ich bin mir sicher das du auch weiterhin sehr kreativ bist. Was macht denn dein Schal? Der Stoff ist ja Klasse - Wer ist denn dein Stoffdealer?

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...