Freitag, 9. November 2012

Tataaaa!!!


Die Brieftasche ist fertig!!!! Danke, Bea!

Ich habe sie allerdings auftrennen müssen und sozusagen zwei mal genäht, weil ich ja so ein Anleitungsgenie bin. Ich habe sie auch nicht exakt nach Bea´s Anleitung genäht, weil ich echt zu blöde bin, aber das Resultat sieht ihren Brieftaschen doch sehr ähnlich und auch mein Mann sagte: "O, das ist aber ein hübsches Ding!"





Jetzt will ich versuchen, das Ganze noch als Geldbörse zu nähen, dafür brauche ich aber ein bischen Zeit, denn meine Gehirnwindungen müssen für sowas schwer arbeiten. Naja, eigentlich muß ich ja alles nur halb so groß machen, gell?!

Aber KAM Snaps sind geil... jetzt googel ich aber erstmal, wie man sie wieder rauskriegt, denn der für das Münzfach ist nicht fest genug schließend.


Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhhhh,was für eine tolle Geldbörse.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana !
    Deine Geldbörse ist wunderschön geworden !!!! Ich verwende auch gerne die Kam Snaps , aber es ist mir noch nieeeee gelungen ,so ein Ding wieder zu entfernen . Wenn sie nicht ordentlich schließen , muß man
    oft noch einmal fest mit der Zange zusammendrücken . Aber ,wenn man das erste Mal ein bißchen schief gedrückt hat , geht es nicht mehr .
    Also immer schauen , dass die Teile ordentlich in der Zange liegen !
    Liebe Grüße von Heidi aus Wien

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine traumhafte Stoffkombination! Könnte mir auch gut als Geldbörse gefallen... Ich musste noch nie einen KamSnap wieder entfernen, versuch es mit nachdrücke, wie Heidi schreibt.
    Und überlege doch, ob du bei deinem kleineren Modell das Binding andersrum annähen möchtest, die Handnaht auf der Innenseite? Ich stelle mir das ganz schön fummlig vor...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das ganze Teil überhaupt fummelig. Aber, liebe Nana, beim zweiten Mal hast Du es garantiert *geschnallt* und Du musst nix mehr auftrennen. So gehts mir immer, naja - so ähnlich. Bei der Ansicht des Innenlebens, da hab ich gedacht: nö! Das näh ich nicht nach. Aber zugucken tu ich Dir schon gern. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    ganz, ganz schön. Da ich sowas noch nie genäht habe, stehe ich immer staunend vor diesen schönen Geldbörsen, Geldtaschen etc. Kann man Kam Snaps raustrennen und einen neuen einstanzen? Das wußte ich gar nicht.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  6. Deine Geldbörse sieht toll aus! Du hast auch eine schöne Stoffkombination gewählt.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Dear Nana,
    Money wallet looks superb! Great work!
    Happy weekend :)

    AntwortenLöschen
  8. Die sieht doch super aus.Ich trenne meine Kam Snaps mit einen "Seidenschneider"(Zange)ab.
    Das habe ich schon öffters gebracht(lach)
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    ich hab's doch gewusst, dass Du es schaffen wirst. Ist doch toll geworden, Deine Brieftasche. Und was Dir noch nicht ganz so gut gefällt, machst Du beim nächsten Mal einfach besser.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  10. Oh, die sieht toll aus. Glaube ich, dass es knifflig war. Habe so etwas noch nicht gewagt.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...