Sonntag, 19. Juni 2016

Henna & Bonsai

Wie passt Henna und Bonsai zusammen?

Sehr gut und zwar habe ich beides am gestrigen Tag vereint, schaut...

meine bestellte Lieferung von Henna kam von Hennaparty, hinter diesem Link versteckt sich eine überaus freundliche Humira, bei ihr habe ich sicherlich nicht zum letzten mal gekauft.

Und gleich angewendet bei meiner Kleinen:


Bei meiner Großen:

Ich habe mir natürlich auch eine Hennazeichnung auf die Hand gemacht, aber bei meinen Wurstfingern sieht das lange nicht so gut aus wie auf einer schmalen Hand.


Hier die Hand meiner Nachbarin.


Das muß jetzt erstmal durchtrocknen und die Paste kann nach 8 h frühestens entfernt werden (trocken ist es natürlich lange vorher schon). Innerhalb von 48 h wird es dann noch nachdunkeln auf der Haut, ich werde es fototechnisch festhalten und berichten.

Dann war ich in Ammersbek zum Patchwork Festival. Ein paar bekannte Gesichter habe ich getroffen, unter anderem die Selbermacherin. Es werden noch bei vielen Blogs Bilder darüber zu sehen sein, ich möchte mich auf eine Sache beschränken.

Und zwar auf meinen Favoriten vom ganzen Tag und dieser stammt von Edith Vörtmann.

Eine hervorragende Quiltarbeit und was weiß ich, was mich dazu veranlasst hat, den Quilt nicht im Ganzen zu fotografieren, sondern nur Auszüge davon, aber die haben es echt in sich.


Ist ja klar, daß dieser Quilt mir bei dieser wundervollen Quiltarbeit so gut gefallen hat.



Hervorragend, nicht wahr?

Und nun folgt Zeichnung 101/120, Wunsch meiner Kleinen:

Dauer: 4 min


Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    eure Henna-Tattoos sind cool! Die gehen jedenfalls wieder ab.
    Unsere Jüngste Tochter, mittlerweile auch schon 30,hat viele Echte
    und steht da auch zu. Ich habe mich sehr daran gewöhnt und mag das inzwischen. Die Ausschnitte vom Quilt sehen super aus und deine Zeichnung ist wieder sehr gelungen!
    Liebe Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muß auch zu Tätowierungen stehen, aber Menschen, die mehrere haben, tun das sowieso. In anderen Kulturen sind das sehr begehrte Menschen, wenn sie überall tätowiert sind. Ich finde sie stellenweise auch ziemlich cool, aber sooo viele Menschen haben ganz schreckliche Tattoos.

      Nana

      Löschen
  2. Henna kommt heute bei mir auch nich zum Einsatz, aber auf die Haare. Ich bin gespannt, wie gut das mit meinem Kugelbauch inzwischen geht. *gg*
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wann ist Dein Termin? Und ich dachte immer, Du bist naturrot!!!!!!

      Nana

      Löschen
  3. Die Quiltarbeit ist wunderschön...und deine Henna Tattoos gefallen mir auch.

    ♡✿♡Liebe Grüße Klaudia♡✿♡

    AntwortenLöschen
  4. Die Quiltarbeit ist wirklich super. Ich kam dieses Jahr nicht nach Ammersbeck und hoffe daher auf Fotos.
    Die Hennatattoos mag ich, denn sie verschwinden irgendwann. Die Rose auf dem Popo mit 20 sieht noch knackig aus, aber Niemandem wird gezeigt, wie welk sie mit 80 ist, denn die Rose sieht ja nicht jeder.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast also eine Rose am Po? DU könntest sie uns ja dann zeigen mit 80 :-))))

      Nana

      Löschen
  5. Neee, oder?
    Ich könnt mich grad totlachen!!!
    Seit 4 Tagen sind Sternchen und ich auf der Suche nach dem richtigen Henna für Henna Tatoos!!!
    Heute hab ich auf dem Flohmarkt sogar ein Buch zu dem Thema gekauft :-D
    Deinen Link werd ich gleich mal aufrufen und dann da bestellen :-)
    Echt ein lustiger Zufall!
    AUßerdem fand ich es echt total nett, dich zu treffen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sieht man mal, wie klein unsere beiden Welten sind. Da ticken wir doch scheinbar sehr ähnlich. Und, hast Du bestellt?

      Nana

      Löschen
  6. Hallo Nana,
    die Möwe sieht toll aus. Sie sieht ganz danach aus, als ob sie jetzt gequiltmalt werden möchte.
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Du hast ja direkt tatoo-Talent!
    Die sind total cool geworden und so super gleichmäßig.
    Ich bin da eher so eine Zitter-Omi ...
    Der Bonsaiquilt ist auch wirklich eine Augenweide.
    Herrlich ist es so großartige Kunstwerke zu sehen, wo sich jemand so viele Gedanken und so viel Arbeit gemacht hat.
    Wie halt bei der Belle auch. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wärst Du bei mir in der Nähe, hätte ich Dich auf ei Tattoo eingeladen und auf einen Cappu mit anschließendem Plausch.
      Vielen Dank für Deine netten Worte!

      Nana

      Löschen
  8. Ach wie cool, die Hennatattos sind ja der Hammer. Das sieht so künstlerisch und ästhetisch aus. Aber hör mal mach deine fleißigen Fingerchen mal nicht dicker wie sie sind, sieht doch auch bei dir voll gut aus. Mein erster Gedanke war, ich will auch sowas..lach..da kommt aber mein fehlendes malerisches Talent nicht ran. Früher habe ich mir die Haare immer mit Henna gefärbt, mit Rotwein angerührt...lach..
    Die Quiltfotos die du mitgebracht hast machen mich wieder mal sprachlos. Soooooo genial und perfekt gearbeitet. Solche Bilder stacheln bei mir ja immer den Ehrgeiz an..wer weiß so in zwanzig Jahren..lach..
    Drück dich
    Deine Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach was, da braucht man zwei Jahre für, bei intensivem Quilten ein Jahr. Quilten ist so viel leichter, als es Dir jetzt erscheint, Du wirst es sehen.

      Hennamuster sind wie Quiltmuster, wenn Du quilten kannst, kannst Du auch Hennamendhi malen.

      Nana

      Löschen
  9. Ich bin begeistert von diesen schönen Tattoos. Bist du Linkshänderin, du hast so toll auf deine rechte Hand gezeichnet. Was ich gut finde im Gegensatz zu gestochenen Tattoos: man muss sich nicht festlegen und kann je nach Stimmung das Motiv wechseln.
    Deine Möwe gefällt mir, hat wohl Sehnsucht nach Meer/mehr. Ich glaub ich seh da einen Schalk in ihren Augen.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin Linkshänderin.

      Hihi, ich finde auch, daß sie ein merkwürdiges Auge hat, irgendwie fast menschlich und deshalb guckt sie schalkig.

      Nana

      Löschen
  10. what lovely henna designs, bonsi looks good too. The gull looks very much at home on the pole

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...