Mittwoch, 15. Juni 2016

noch ein Stückchen weiter

Mein Mann hat diese Woche fünf Tage Nachtschicht und da muß ich leise sein... beste Gelegenheit um viel an Belle zu arbeiten.


Ja, sieht gut aus.


Angefangen, morgen mache ich den Rest des Bandes.


Ich finde es ja immer wieder klasse, wie sie sich verändert, je nachdem von wo aus man sie sieht oder wie sie hängt.



Neben dem Original sieht sie jedoch... schon fast grob aus. Mir gefällt sie dennoch.


Aber am allerliebsten sehe ich sie so:

gegen das Licht geschaut
Und wenn ich in mein Zimmer komme, dann geht mir stets das Herz auf, so sehr mag ich sie.


Somit ist dieser Schritt an Belle Zeichnung 97/120.


Kommentare:

  1. this is coming along so beautifully you must be so thrilled with your amazing stitchery

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In this case it´s not the quilting that thrills me, it´s my drawing.

      Nana

      Löschen
  2. Liebe Nana,
    diese Kombination aus Nähen und Malen ist sicher eine Technik, die viele Feinheiten zulässt, aber man kann das nicht mit dem Gemälde vergleichen, es hat einen ganz eigenen Charme.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hast natürlich Recht, vergleichen kann man es direkt nicht.

      Nana

      Löschen
  3. Es wird und es sieht wirklich schon sehr gut aus. Bin schon sehr auf das Ergenis gespannt. Machst du den Hintergrund dann auch dunkel?
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Hintergrund wird dunkel, wie im Original. Ich glaube, sonst wirkt es auch nicht.

      Nana

      Löschen
  4. Sie sieht aber auch toll aus! Dann wird sich ja diese Woche viel bei ihr tun. Ich bin gespannt!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es wird sich heute noch ein bisschen was tun, morgen muß ich eine Zwangspause einlegen.

      Nana

      Löschen
  5. Ich bin immer wieder begeisert, was man mit Farben schöne gestalten kann. Du schaffst dir ein tolles Meisterstück.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke. Ich hoffe, es läuft weiterhin so gut.

      Nana

      Löschen
  6. Ich nach wie vor begeistert von der Schönheit.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin begeistert von deiner Belle.
    Machst du den dunklen Hintergrund auch?
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, den Hintergrund mache ich auch und gemäß Vorbild in dunkel.

      Nana

      Löschen
  8. Liebe Nana,
    das Kleid ist ja ein Traum. Es ist so schön zu sehen, wei Belle sich entwickelt. Klasse.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der Übung kommt natürlich auch immer mehr die Pinsel- und Farbsicherheit.

      Nana

      Löschen
  9. Einfach klasse, sie ist wunderschön.
    Du hast mich mit Deinen Zeichnungen infiziert, ich habe meine Bleistifte wieder hervor geholt und versuche mal wieder zu skizzieren.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Ach die schöne Belle...ihr Kleid wird von Tag zu Tag eleganter und unterstreicht damit ihre königliche Eleganz. Aber das Bild und dein kreatives Kunstwerk zu vergleichen geht gar net, Liebes. Das ist ja als wolltest du Blumen und Bäume vergleichen..lach..okay mir ist kein besserer Vergleich eingefallen aber das sind zwei so derart unterschiedliche Arten von Kunst klar braucht man für beides Farbe aber trotzdem. Ich hoffe du verstehst mein wirres Gerede und was ich damit sagen will. So nun gehe ich aber mal Fufu shoppen..grins..
    Drück dich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für´s shoppen!

      Ich verstehe Dein "wirres" Gerede ;-) Ich finde sie ja auch schön, aber weißt Du, ich habe das Bild von LdV so nahe hier vor mir, da kann man nur ehrfürchtig werden.

      Nana

      Löschen
  11. BOAH!
    Mann die wird echt immer schöner!!!
    Das Kleid ist dir wirklich extrem gut gelungen!
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid ja... ich fürchte aber, daß Gesicht habe ich gerade eben versaut.

      Nana

      Löschen
  12. Liebe Nana,
    gerade habe ich alle Bilder vergrößert. Es gibt ja so viele Feinheiten zu sehen und ich finde die Kombi mit Malen und Nähen faszinieren. Gutta bei der Seidenmalerei verhindert das Ineinanderlaufen der Farben. Hoffentlich trennt die Nahtlinie dann auch von dem - wie du schreibst - dunklen Hintergrund.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, die Naht kann das nicht trennen. Ich habe Gutta bereits hier.

      Nana

      Löschen
  13. lieb Nana wünsche dir weiterhin viel Freude mit deinem Textilbild.
    so eine Fummelei und so schön geworden
    liebe Grüße Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Die Fortschritte und damit die Wirkung sind enorm. Auch die Farbtöne sind sehr gut auf das Bild abgestimmt. Verstehe ich sehr gut, dass dein Herz aufgeht.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kleid entzückt mich einfach jedesmal.

      Nana

      Löschen
  15. Hej, du hast das Kleid super hinbekommen, du schaffst es auch mit dem Gesicht.
    Nicht verzweifeln!
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  16. Die Belle ist wirklich Wunderprächtig.
    Hast du dir schon einen schönen Platz für sie in der Wohnung ausgesucht? Einen tollen Platz, wo sie wirken und strahlen kann!
    Allein schon dass du die Umrisse so wunderbar genäht hast und dann noch die super Malerei!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Quiltarbeit war ja ein Klacks, die Farbgeschichte ist für mich da schon ein ganz anderer Stiefel und nicht leicht.

      Hier bei uns aufhängen? Ich würde sie gerne irgendwo anders sehen, daß sie jemandem gefällt und dort hängt.

      Nana

      Löschen
  17. Das Gewand ist schonmal super schön geworden!
    Insgesamt eine spannende Arbeit, die mich auch interessiert.Sind das Wasserfarben mit denen Du malst und dann Textil Medium drüber?
    Ich wünsche Dir jedenfalls noch viel Glück beim Gestalten!!!
    Birgit aus Hamburg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, keine Wasserfarben, es sind Seidenmalfarben.

      Nana

      Löschen
  18. Der Zweimaster ist wohl auf dem Weg zur Kieler Woche...
    Birgit aus Hamburg nochmal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der fuhr doch nach Hamburg rein!

      Nana

      Löschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...