Freitag, 15. Juni 2012

wenig Zeit

Ob ich heute so richtig was schaffe, daß steht auch noch in den Sternen. Ich bezweifle das. Auch morgen wird´s knapp. Manchmal hat man so Tage, nicht?
Gestern wurde die erste Socke fertig und meine Tochter hat extra für Euch ihre Zehen schön weit gespreizt, so als Fußgruß. Und dreckig ist der Fuß auch noch, tststs. Das die Socke zu groß ist stört sie glücklicherweise nicht.


Und heute möchte ich den allerersten männlichen Leser begrüßen!
Welcome to my blog, Antonio!!!!! 
****************************************************************************

Kommentare:

  1. ♥ *hihi* schöne Socke, süßer (dreckspatz) Fuß ♥

    Schönes Wochenende
    wünscht
    Naemi ♥

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Socke! Strick einfach eine zweite dann ist der "Schmutzfuß" weg ;-) !
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,

    was für eine süsse Socke, naja, so dreckig ist der kleine Fuss ja nun auch nicht, dafür gibt es später ein Bad oder eine Dusche.:-)
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  4. Coole Socke! ich habe mal probiert, meine Zehen zu spreizen, bei mir funktionierts nicht-).

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Wen stört schon ein nbisschen Dreck am Fuss wenn der so nett zum Gruss die Zehen spreizt?
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    sehr schöne Socke und nur sehr mäßig schmutziger Fuß. Da muss frau schon ein sehr gutes Auge haben.
    Ich wünsch dir ein kreatives Wochenende. Bei mir hat´s heute auch zu nix gereicht.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  7. Super deine Socken,wenn man sich auf die gespreizten Zehen
    Konzentriert sieht man den Dreck gar nicht.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Socke und süßer Kinderfuß..:)
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...