Donnerstag, 11. April 2013

Körbchen

Heute wollte ich ein nettes, stabiles Körbchen nähen... nett ist es, aber von stabil weit weg.


So habe ich es meiner Kleinen geschenkt und sie hat´s gleich perfekt eingesetzt...



Kommentare:

  1. Alles findet seine Verwendung und damit hast du deiner Lütten sicher eine Freude gemacht!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Hier sitz ich und lach Tränen. Die Kinder haben halt doch noch Fantasie.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Wahrscheinlich sollte das so sein. Deine Tochter hat sich bestimmt gefreut.

    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,
    also hast Du ein Puppenbettchen genäht.
    Ist doch super, dass Deine Kleine sofort Verwendung dafür hatte.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Gibts eigentlich die Apfelsine noch? Die würde doch auch ins Körbchen passen :-) LG Cosmee

    AntwortenLöschen
  6. Das Körbchen ist schön und Deine Tochter hat eine tolle Verwendung dafür gefunden.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  7. Love your beautiful basket.Sure your kids are delighted!

    AntwortenLöschen
  8. Das Körbchen ist schön und dass es gleich gebraucht wird ist doch super.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  9. Perfekt :) Mir gefällt das Körbchen gut und deiner Tochter wohl auch!
    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,
    ich habe solch ein "weiches" Körbchen von meiner Tochter geschenkt bekommen. Wir benutzen es als Brotkörbchen. Sicher gibt es dafür geeignetere Behältnisse, dafür lässt sich "mein" Körbchen mühelos zusammenfalten um dann im Schrank verstaut werden zu können. Jedes Ding hat zwei Seiten, mann muss nur immer die positive sehen.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  11. Da hat sich deine Kleine doch sehr gefreut,da gab es keine Probleme
    mit der Stabilität.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, das kenn ich :-)
    Meine Kleine profitiert auch ganz gerne davon.
    Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Hola Nana, Thank you very much for your advice in my blog. I have little time to blog and I´m learning slowly. Saludos.

    AntwortenLöschen
  14. Ein hübsches Körbchen - und ein tolles Puppenbett. Wofür hätte das Körbchen denn sein sollen? LG, Ophelia

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...