Sonntag, 21. April 2013

Sonntagspost

Trotzdem ich heute nicht wirklich was vor hatte und keinerlei Termine anstanden, habe ich irgendwie viel und doch nichts geschafft.

Viel habe ich gemacht, weil alle Fenster geputzt sind und Fliegengitter davor haben. Ich hasse diesen Kram anzubringen, weil´s mir jedesmal die Haut an den Fingern kaputt macht durch das fiese Klettklebeband, aber zum Glück konnte ich alle Streifen der vergangenen Saison benutzen.
Dann ist unser Balkon piccobello und sommerfest gemacht und wir haben heute angegrillt... lecker, obwohl so richtig warm war´s nur bis 16 Uhr.

So blieb das Nähzimmer meist unbenutzt...

... der Anfang für zwei neue Kellerfaltentaschen. Ich will sie als Geschenk mit in die USA nehmen, sie werden für zwei junge Frauen sein und ich finde diese Taschen immer so nett, daß sie sich bestimmt genauso daran erfreuen wie ich mich.


Diese Tunika fand ich vorgestern in meiner Kommode... es wird wohl Zeit, sie entsprechend zu kürzen (erkennt Ihr überhaupt den Megariß?). Ich trage diese Dinger wirklich immer sehr gerne.


Meine Socken für meine Nichte wachsen, hier ist die Ferse schon gestrickt, ein herrliches Muster, heute stricke ich bei meiner Lieblings-Columbo-Folge weiter.



Kommentare:

  1. Da hast Du ja einen schönen Sonntag gehabt. Und nun stricken und den alten Columbo ansehen.
    Viel Spaß wünsche ich Dir. Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Wow, da hast Du ja richtig viel geschafft. Steht mir Alles noch bevor... Die Tunika paßt farblich ja genau zu meinen Sternen und der Riss ist deutlich zu erkennen.
    Nach welchem Muster machst Du eigentlich immer die netten kellerfalten Täschchen ??

    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nana, Du warst so fleißig! Und Du hast recht, die Kellerfaltentaschen sind so schön - ich mag sie auch sehr gern.
    Viel Spaß beim Film!

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. fleissig, fleissig!
    Ich hoffe inständig, dass ich nächste Woche auch endlich mal wieder an die NäMa komme....
    Ganz liebe Grüße!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana
    Da ging es Dir heute genau wie mir ..
    (überall hab ich gewuselt - am Ende vom Tag doch noch als Sahnehäubchen, den Stuhl an der Nähma bis soeben besetzt)
    Du warst aber trotzdem richtig produktiv, denn auch die Vorarbeiten müssen ja sein.
    Die Täschchen haben eine superschöne Farbe - genau wie die schönen Socken ~ viel Spass weiterhin,
    und eine produktive neue Woche.
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  6. Da wird man, nein da bekommt man ein Schlechtes Gewissen, ich habe schon soooooooooooooooooo lange keine Socken mehr gestrickt :(
    Hoffe ich finde mal die Zeit.
    LG
    und eine Segenreiche Woche

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja wieder ganz toll aus. Die Kellerfaltentaschen, aber auch die Socken, wuerde ich auch gerne koennen.
    LG,
    Andrea
    PS Welches ist denn Deine Lieblingscolumbofolge :) Ich kann mir das auch immer wieder ansehen :):)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    wenn ich sehe was Du alles geleistet hast, hatte ich wirklich einen faulen Sonntag. Bei uns in der Schweiz hat es in der Nacht auf Samstag wieder heftig geschneit und gestern war er kalt und regnerisch. So richtig ein Sonntag den man nur mit faulem Rumsitzen- und liegen verbringen konnte.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  9. Fabric looks great that you are using on th pleat bags. Those socks are going to be so warm and cosy in th cold weather, your niece is going to be thrilled to have them

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana,

    ich kann Dich gut verstehen. Sobald die Sonne hoch steigt, juckt es einen in den Fingern und es soll alles wieder schön werden für die schönste Jahreszeit überhaupt.
    Jetzt bist Du ja mit dem gröbsten fertig und kannst mit Stolz darauf schauen und die Tage genießen (das machst Du ja sicher an den Nadeln
    ;) ).
    Vielen lieben Dank für die Stoffreste. Sind am Samstag angekommen. Bin schon auf der Suche nach einem interessanten Stückchen für Dich, mal sehen.

    Eine schöne Woche noch

    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Du bist ja goldig! Man darf sich echt Ruhetage gönnen, an denen man nicht die Nähstube auf den Kopf stellt :)
    Bei deinem Arbeitspensum sieht man aber, dass du deine Minuten gerne vollpackst mit den vielen tollen Arbeiten, die wir hier gerne voll Staunen bewundern. Nur, zwischendurch darf man auch mal mit nix in der Hand am Sonntagsnachmittag aufm Sofa sitzen und Däumchen drehen...
    ...damit es dann am Montag wieder mit Volldampf weitergehen kann! ;)
    Wobei auch immer, ich wünsche dir viel Spaß, du Fleißige!

    lg johanna :)

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,
    wow warst du fleißig, Fenster und Balkon, und nebenbei noch ein wenig genäht. Das schaffst auch nur du, hat dein Tag mehr Stunden.
    Wir haben auch schon angegrillt, aber drinnen gegessen. Für die Woche soll es aber wieder wärmer werden, dann gehts wieder raus zum Essen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Du kannst auch nicht ohne, gell? ;-)))

    Immer was am Rumwuseln.


    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Nana,
    da geht es uns wohl alle gleich. Sobald die ersten Sonnenstrahlen kommen, geht es los. Frühjahrsputz und Winterklamotten gegen Sommersachen austauschen. Ich habe gefühlte 10 Stunden gewaschen und gebügelt. :-) Die Taschen sind immer ein schönes Geschenk.
    VG
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  15. Fleissig, warst du ...meine Fenster müssen auch nötig geputzt werden;-)...die Socken werden schick!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  16. Das Muster und die Farbe von den Socken sind eine Wucht !!
    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...