Dienstag, 9. April 2013

Läufer - fertig

Geschafft! Wunderbar! Ich würde den sogar glatt selbst behalten.

Hier ist das gute Stück zu ende gequiltet und ich war ein bischen nervös bzgl. der Beulen und Dellen.



Und nachdem ich den Überstand (wie nennt man das eigentlich?) abgeschnitten hatte, sah es sogar noch schlimmer aus, guckt mal...


Ich muß immerwieder feststellen, daß man bei Patchwork echt selbstbewußt sein muß, sonst zweifelt man an jedem seiner Schritte. Mir war aber klar, daß das alles so in Ordnung gehen mußte, denn ich habe akkurat gearbeitet, sauber gequiltet und so konnte es nicht anders als glatt gehen.

Hier ist das Binding dran.


Und hier ist ein Foto, daß dem Original im Farbton am ähnlichsten ist:


Na, wer denkt hier: "Ahhhhh, da, Nana hat eine Falte ins Binding genäht!" Alles nur halb so wild, ist auf der Innenseite, sieht kein Mensch.

Und so sieht nun das gute Stück aus... von hinten... da gefällt es mir sogar ganz besonders gut. Euch auch?




Im ganzen:



Und jetzt noch ein bischen näher ran.
Fazit: French Braid ist ein wunderbares Muster, prima zu Nähen, noch viel besser zum Quilten.




Kommentare:

  1. Hallo Nana, tolle Farben, schönes Muster und klasse gequiltet. Glückwunsch.
    Ich gebe dir Recht, zwischendrin braucht Frau immer starke Nerven. Aber Du hälst ja perfekt durch.
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    toller Läufer, da würde ich auch ins Grübeln kommen. Glückwunsch zu Deinem "La France" - der wird ja nun viel erleben.
    LG Anke
    PS: ich war länger nicht im Netz und muss nun mal schauen was sonst nch so bei Dir gewesen ist.

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Läufer und ganz tpll gequiltet! Echt klasse! Ich freue mich auch für Dich und Deinen La France - spitze, was Du damit geschafft hast.
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  4. Ein Traum! kann verstehen, daß du selbst behalten würdest.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  5. Ist der schön geworden!! Paß bloß auf, daß die dir den beim Zoll nicht abnehmen.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Wow !!!!!!

    Liebe Nana, sieht das toll aus.
    Einfach nur FANTASTISCH !!!!!

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    da ist Dir wirklich ein Prachtstück gelungen. Und Du hast Recht - zwischendurch kann man schon ins Grübeln kommen! Aber das geht mir bei Tischsets auch manchmal so, es ist erstaunlich, wie das Binding die Fläche stabilisiert.
    Und deine gerade Linie! Ich betrachte sie mit NEID! :-)
    Das verschiedenartige Quilting ist einfach genial, man muss Dich beglückwünschen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht schon gut aus und in dieser kurzen Zeit. Sehr schön. Auf mich wartet auch noch einiges zum Quilten. Werde Dich mal einladen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  9. Meisterlich!!!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nana, toll schaut er aus Dein Läufer! So wunderschön gequiltet, Du machst mir Mut das auch mal zu probieren. Echte Vorbildfunktion. LG Marle

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, gefällt mir gut, toll gequiltet.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen
  12. Ich hatte ja im Forum schon geschrieben, dass ich bedauere, dass ich nicht die Beschenkte bin. *hrmph* ;-)

    Wenn mir eventuelle Wellen im Quilt/Läufer/Wandbehang Sorgen machen, mache ich die ganze Geschichte nach dem Zuschneiden nass und spanne sie auf Endmaß. Das lasse ich dann trocknen. Dann verschwinden die Fältchen und Wellen und ich kann entspannter das Binding drannähen...;-)

    lg, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana

    Ein wunderbarer Läufer, den du da gemacht hast. Mir geht es auch immer so, wenn ich fertig bin mit Quilten, dann wellt sich alles und wenn das Binding dran ist, dann ist es doch glatt. Aber zB bei meinem Japanquilt ist alles glatt solange er liegt, aber an der Wand wellt er sich doch ganz leicht. Ärgerlich, aber leider nicht zu ändern.

    Liebe Grüße
    Indidrasil

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schön geworden, das Quilten sieht super aus

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Nana,
    wirklich schön Dein French Braid.
    Bin auch grad bei solch einem Teilchen dran, aber beim quilten lieg ich noch meilenweit entfernt von Deiner Kunst!!!
    LG
    Guni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Nana.
    100% gelungen, der Läufer ist wunderschön!
    Liebe Grüsse
    Bente

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nana,
    schön geworden dein Läufer. Ein tolles Muster, das ich auch noch ausprobieren möchte und super-schön gequiltet. Hab einen schönen Tag.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  18. you certainly have made a beautiful runner here, looks wonderful.

    AntwortenLöschen
  19. Dein Läufer ist phantastisch geworden! Und sauberes Arbeiten von Anfang an, wird belohnt und wie du sagst, alles wird dann gut. Das Ergebnis sieht man auf deinen Bildern - wunderschön!
    Lieben Gruß
    Saskia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Nana,
    das hast du wieder perfekt hin bekommen ein Pracht Läufer.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nana,

    gratulation zu diesem wunderschönen French-Braid-Läufer.
    So toll gequiltet!
    French-Braid ist ein super Muster, welches ich auch sehr gern nähe.

    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  22. Einfach nur schön.
    Mehr kann man fast nicht dazu sagen.
    Nehm ich ;-))

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Nana,
    Der Läufer ist ja schon alleine durch das Patmuster schick und der zusammensetzung der Stoffe, aber durch Dein Quilting hat er noch an Schönheit dazu gewonnen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  24. Boa ist der schön!!! Gratuliere!!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Nana,

    Dein Läufer sieht super toll aus, das gequiltete ist wieder der Hammer, einfach schön, herrlich, wunderbar.

    Liebe Grüße Ulrike

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...