Mittwoch, 1. Juli 2015

Aufklärung

Hallo Ihr Lieben,

heute mache ich mal einen Tag Pause, denn ich war heute schon viel zu aktiv. Zu viel von allem tut meinem Knie dann auch nicht gut.

Ich konsultierte Beate ohne Blog und sie gab mir wieder hilfreiche Tipps und klärte mich auf, was denn Bewegung bedeutet, wenn der Arzt dies verordnet.

Aber hey, wenn ich quilte, da tut mir gar nichts weh, wirklich!!!! Da ist meine Sitzpostion scheinbar so gut, daß es nahezu schon fast gespenstisch ist, weil es nicht meckert mit mir.

Und dieses soll ich nehmen, sagt Beate, das hilft auch ein bisschen.


Ob Conny´s Rückseite ein Flanell ist, das weiß ich gar nicht. Auf alle Fälle ist eine Seite recht kuschelig, die andere aber auch nicht ohne. Es ist ein gestricktert Stoff, kein gewebter. Sieht auf der Rückseite also eher wie Jersey aus. Conny wird es mir bestimmt bald sagen und dann gebe ich die Infos an Euch weiter.

Einige wollten noch wissen, wie sich denn ein nur doppelter Sandwich quilten läßt und ob das nicht schwieriger ist in puncto Falten oder was auch immer.

Falten haben andere Ursachen!

Dieser Sandwich läßt sich gut quilten, es macht für mich keinerlei Unterschied, ob es drei Lagen oder zwei sind. Die Plastizität ist natürlich in diesem Fall gleich null, aber darum geht es Conny auch nicht. Vielleicht antwortet sie ja hier auf diesen Post und gibt Euch ein paar Infos zu dem, wieso sie so entschieden hat und was für ein Stoff es ist.

Bleibt dran!


Kommentare:

  1. Ich hab auch so eine Decke.
    Das Top ist aus Business-Hemden und die Rückseite aus einer Flanell Bettwäsche (würde ich heute nicht mehr so machen tststs keine gute Qualität!)
    ABER diese Decke ist einfach perfekt für mich zum schlafen.
    Im Winter ist es unter Flanell schnell warm (dann natürlich noch die dicke Decke oben drauf) und im Sommer nur dieser dünne "Quilt" mit der Hemdenseite auf der Haut! Schön kühl!
    Einfach perfekt eben :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An so einer Sommerbettdecke überlege ich schon eine ganze Weile herum. Darum die neugierigen Fragen. Robust müssten die Materialien schon sein, denn das Teil würde ja dann oft gewaschen werden. Aber es ist sicher um vieles schöner als der Biberbettbezug, den ich im Moment bei der Hitze benutze! :-)

      Löschen
  2. Hallo Nana,
    ich freue mich schon auf die so schön gewordenen Sachen, wenn ich sie wieder bei mir habe.
    Zur Frage zu meiner Rückseite.
    Ich habe bei der Wahl nur auf das Aussehen und das es sich nicht verzieht geachtet.
    Was es letztentlich ist kann ich gar nicht sagen. Es ist einfach nur schön und angenehm.
    Ohne Vlies hat den Grund, ich habe gemeint bei diesem Rückstoff merkt man nicht ob Vlies dazwischen ist oder nicht. Also warum Vlies verschaffen wenn es mir auch ohne reicht.
    Und meine Vorgehensweise ist immer "Anders wie üblich"!

    Ich freue mich schon wahnsinnig auf meine Decken.

    Vielen Dank Nana
    Du bist Spitze

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Nana,
    freut mich dass du mit dem ledierten Knie wenigstens das tun kannst, was Dir Freude macht und Arnika ist auf jeden Fall sehr gut gegen entzündliche Gelenkprobleme, dass weiß ich aus eigener Erfahrung. Weiterhin recht gute Besserung..

    Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der nur doppelseitigen Decke geht mir nicht aus dem Kopf, das könnte wirklich die ideale Decke für den Sommer sein.
    Und jetzt wünsch ich dir noch gute Besserung, damit du bald wieder auf beiden Beinen stehst.
    LG mond-sichel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana, pass auf Dich auf und tritt ein wenig kürzer!
    LG faedchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    hoffentlich ist dein Knie bald wieder in Ordnung,
    ich hab im Moment eine Schleimbeutelentzündung
    und nehme auch Arnika, die Schmerzen sind erträglich
    nur Treppensteigen geht nicht so gut.
    So eine Sommerdecke ist wirklich Klasse.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    die Decke sieht super aus. Eine richtig schöne Sommerdecke. Du hast dich für ein schöne Garnfarbe entschieden. Gefällt mir sehr.
    Wünsche Dir weiter gute Besserung und pass auf Dich auf.
    glg
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, das ist doch toll, dass gerade bei Deiner Lieblingsbeschäftigung Dein Knie nicht schmerzt. So kannst Du schön weiter quilten und wir freuen uns, wenn wir neues bei Dir sehen.
    Ich wünsche Dir weiterhin gute Besserung
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  9. keep resting that knee whilst quilting. For the summer a quilt with no wadding is a very good idea and a lot of people are making them with a fleece on the back too, very good for child quilts but not so sure they would be easy to quilt as fleece seems to have a mind of its own

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...