Sonntag, 17. Februar 2013

4

Vier Dinge will ich Euch zeigen:

Heute hatte ich mal wieder Lust auf Klamottennäherei und habe meinen Mädels zwei Rüschenröcke genäht.


Erinnert Ihr Euch noch an die Orange mit Haube? Meiner Kleinen hat das so gut gefallen, daß sie sie als nicht-mehr-zu-verzehren abgestempelt hat und diese ins Regal zum schlafen legte. Dort liegt sie immernoch. Ist ja schon niedlich, gell?


Einer Bekannten habe ich auch ein TaTüTa genäht, wir gehen morgens gemeinsam mit  unseren Hunden Gassi. Mir gefällt es richtig gut, würde ich glatt selbst behalten.



Und dann habe ich auch mal meine Frauenblöcke ausgelegt. Ich bin noch am überlegen wie´s und ob´s weitergeht, freute mich aber über jeden Kommentar diesbezüglich und sage danke für Euer Verständnis oder Zuspruch, für die Motivation und auch Euer Lob. Abwarten.

So duster wie ich dachte sehen die Blöcke gar nicht aus. Ich bin überrascht.



Kommentare:

  1. Liebe Nana!
    Ich freue mich, dass Du die Blöcke aufgelegt hast. Und ohne Nachzulesen sehe ich hinter vielen Deine Geschichten. Du hast das so schön gemacht bis hierher. Ich finde es immer wieder mutig, wie Du Dich den schweren Themen stellst. Toll. Vielleicht kann Dich die Ansicht der aufgelegten Blöcke zum Weitermachen "überreden", aber es muss natürlich Deine Entscheidung sein.
    Meine Familie hat mit mir angesichts der aufgelegten Blöcke auch wieder die Verwendung des Quilts diskutiert und ich staune - obwohl wir über die Bedeutung der Blöcke oft sprechen - finden sie ihn als Doppelbettquilt durchaus gut!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Süß die beiden Röcke, jetzt kanns auch bald mal wärmer werden.
    Ich finds ja knuffig von Deiner Kleinen, finde schon dass sie viel Gefühl zeigt.
    Das finde ich ja Super, dass Du uns die Blöcke mal so zusammen zeigst, nö, die snd über haupt nicht Düster, obwohl schon jeder für sich spricht.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,
    ich fange mal vorne an.
    Die Röcke sind ja süß, finden Deine Mädchen sicher auch.
    Mit der Nicht -Mehr- zum- Verzehr geeigneten Orange, das ist ja super niedlich. Süß, wie sich Deine Kleine die Orange versorgt.
    Und das Tatü ist super schön. Ich glaube das muß ich auch noch nähen.

    Deine Frauenblöcke sehen so zusammen wirklich nicht schlecht aus. Ich muß zugeben, das habe ich nicht gedacht.
    Ich finde, Du solltest weiter machen. Ich bin gespannt auf die verschiedenen Themen, die Du noch für uns hast. Es liest sich immer sehr schön und ich freue mich auf Deine Samstagsgeschichte dazu.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana,
    ich liebe deine Tochter, die Orange ist so suess weggepackt
    Hmmmmmmmmmmmm ich hab auch Hunde, schade das wir nicht zusammen Gassi gehen koennen. Denn diese TaTue ist so cool ( love the fabric)
    Undddddddddddddd deine Bloecke sehen toll zusammen aus. Hast du eigenlich von der Aktion gehoert, die ich auf meinem Block hab? Denke dein Quilt passt hervorragend dazu...............

    Hugs Gunda

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    deine Tatüta ist echt schön. Wo kann ich die Anleitung dazu bekommen??Ich möchte auch so eine nähen.
    Mir gefällt Dein ganzer Blog ausgesprochen gut. Ich lese sehr gerne über Deine vielen Sachen, die Du so machst.
    Eine schöne Woche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die ausgelegten Frauenblöcke sehen überhaupt nicht duster aus. Die Themen waren es manches Mal, ja. Aber zusammen schon freundlich auf dem Bild. Niedliche Röckchen, da werden aber im Frühjahr/Sommer die Rüschen wippen, vielleicht sogar Pferdeschwänze dazu? Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana!

    Denk nicht, daß, wenn die Kommentare weniger werden, das Interesse sinkt. Es ist nur, manchmal ist man - bin ich - so traurig über die Geschichten und die Hintergründe, daß man - ich - nicht kommentieren kann, weil egal, was man schriebe, es so belanglos klingen würde. Du machst dir immer viele Gedanken zu den Blöcken, die ich nicht missen möchte. Und es stimmt, so düster sehen sie im Gesamtbild nicht aus. Aber egal, wie du dich entscheidest, es war eine tolle Aktion.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    zusammen sehen die Blöcke, wie bereits auch bei Valomea, sehr schön aus. Wenn ich sie so zusammen sehe, fände ich es schade, daraus nicht einen großen Quilt zu nähen. Düster ist das nicht, sieht gut aus und irgendwie ermutigend. Vielleicht machst du ja doch weiter, ich bin gespannt und lasse mich in 10 Tagen überraschen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  9. Yo tambien soy Nana. Encantada de conocerte.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,
    mach Dir nicht zu viele Gedanken über die Resonanz zu deinen Frauenquilt-Böcken. Mach so, wie Du Dich am wohlsten fühlst. Du hast die Sache ja auch für Dich begonnen! Manchmal ist es schwer gerade in dem Augenblick das Richtige zu schreiben. Manchmal hat man sich auch noch gar keine Gedanken gemacht - doch Deine Blöcke sind sicherlich für viele Denkanstöße - egal in welche Richtung.
    Ich kann mir eine weiße Einfassung für die Blöcke gut vorstellen, so steht jedes Thema für sich, ohne abgegrenzt zu sein. Weiß ist auch Neutralität und Klarheit - nur mal so meine Gedanken :)
    Viele liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...