Samstag, 9. Februar 2013

Puppenhaus

Die Mütze ist fertig und meine Große hat sich sehr gefreut.


In meiner Galerie ist der Spielquilt zu sehen, aber vorgestellt habe ich ihn Euch noch nie.
Er stammt aus einer PW-Zeitschrift, hat eine gefühlte Unendlichkeit gedauert, kein Schwein spielt damit und doch darf er nicht weg und eigentlich ist er viel zu bunt, aber die Kinder mögen ihn. Leider sind all die vielen, kleinen Detaisl gar nicht auf den Fotos zu sehen. Hier kommt nun meine Art von Puppenhaus:

Das Schlafzimmer:



Das Bad:



Die Küche:



Das Wohnzimmer:


Der Garten:



Und meine Kinder baten mich, Euch explizid nochmal von Nahem die Katze zu zeigen:



Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    die Mütze für Deine Große ist toll geworden. Wer ist denn da auf ihrem Poster an der Wand? Ist das der 2 .Platz vonDSDS?

    Dein Puppenhausquilt ist ganz toll. Kann ich gut verstehen, dass der bleibt, auch wenn nicht mehr damit gespielt wird. Und die Katze ist zauberhaft.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist die Mütze geworden. Die Farben gefallen mir unheimlich gut. Und dieses Puppenhaus, wunderschön mit all den kleinen Details.
    Liebe Grüße Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Woow, das Puppenhaus, ist ja der Hammer...und so viele schöne Details. Auch wenn sie nicht damit spielen, ist es doch ein toller Hingucker im Kinderzimmer, oder?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hach, ist das schön! Das erinnert mich an unser selbstgenähtes Kaspertheater, das in einen Türrahmen gehängt wird und einen richtigen Vorhang mit Kulissenmöglichkeit hatte und dazu lauter gestrickte Kasperpuppen. Wieso spielt eigentlich keiner damit?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. Das Puppenhaus ist wunderschön,
    was für'ne Arbeit da drin steckt
    und ganz viel Liebe (!!!) außerdem,
    wie gut, daß ich's entdeckt....


    habe

    Großes Kompliment!Auch für die Mütze natürlich.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, das Puppenhaus gefällt mir. Habe nach diesem Schnitt schon mal einen Raum genäht. Habe ich auf meiner to-do-Liste, denn ich brauch ein Geschenk. Und die Kinder haben recht, sogar mit Garten und Katze, das macht keiner so schnell nach.
    Liebe Grüße,anngles.

    AntwortenLöschen
  7. Pah! Was war das denn für eine Fummelarbeit? Und wurde nicht bespielt? Kann ich mir gar nicht vorstellen. Wunderschöne Liebeserklärung an Deine Töchter. Die Mütze auch. Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Von dem Spielequilt war ich absolut fasziniert. Noch sind keine Enkel in Sicht (kann auch gut noch ein wenig dauern), aber wenn, dann wird ein solcher Quilt genäht! Deiner sieht wunderbar aus, so viele kleine Details, einfach entzückend.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...