Donnerstag, 7. Februar 2013

was Besonderes!

Manche von Euch werden sich vielleicht erinnern, daß ich in der Vergangenheit auch schon mal einen Blog vorgestellt habe. Der Bekanntheitsgrad des Blogs stieg ganz schön an und ich finde, sie hatte es auch verdient.

Heute allerdings hat dieser Blog "Werbung" so gar nicht nötig, aber Steffi, so heißt die Gute, macht so fabelhafte Dinge, die MUSS ich Euch zeigen und Ihr werdet mir dafür dankbar sein, da bin ich mir ganz sicher. Und den Link zu ihr gibt´s aber erst am Ende, denn ich möchte Euch ein bischen was von ihr erzählen:

Steffi heißt sie, wie schon erwähnt, und um ehrlich zu sein, habe ich lange nicht an sie gedacht. Aber als ich meinen blauen NYB hier diese Woche vorstellte, kam sie mir wieder in den Sinn und ich schrieb sie an. Steffi kenne ich aus dem PQF und als ich damals einen Aufruf für blaue Stoffe machte, schickte sie mir (es war als Dankeschön gemeint) einen halben Meter Pflaumenstoff, der sowohl im NYB, als auch im Sternenquilt verarbeitet wurde. Sie schickte mir den Stoff, weil ich ihr vorher meine Stoffreste zusandt.

Nun, und was soll das alles? Das ist nichts besonderes, ich weiß. Das besondere ist, was Steffi daraus macht. Wollt Ihr mal eine Kostprobe haben????? Hier....


Okay, ein Wandquilt. Na und?

Ich hoffe nicht, daß sich jetzt viele Ausklicken wollen, denn das ist kein gewöhnlicher Wandquilt! Da hätte Steffi auch noch dieses anzubieten:


Nun gut, eine Katze auf einem Quilt in einer Küche. Und? Was ist daran besonderes????

Ich würde Euch so gerne weiter auf die Folter spannen, aber es geht nicht... schaut mal.



Das beste kommt noch... bleibt dran!

Steffi ist Mitte 30 und wohnt im Münsterland. Sie näht schon lange und hat schon sehr lange Puppenstuben und irgendwann hatte sie die Idee, beides miteinander zu verbinden. Sie hat anfangs leichte Muster gewählt und sie "verkleinert" und diese Technik verfeinert. Manchmal braucht sie für einen Quilt so lange, wie andere für einen großen.

Und da gleich weitere Bilder kommen, wo Ihr "Boah!" sagen werdet und "Ach du meine Güte!", will ich noch schnell erwähnen, daß Steffi momentan ein Giveaway auf ihrem Blog hat, wozu sie Euch gerne einlädt. Sie sagt, ihr Blog sei mittlerweile nur noch in Englisch, aber man könne es trotzdem verstehen.

Und wenn Ihr hier klickt, gelangt Ihr zu Steffi. Und jetzt noch drei Hammerbilder:




Na, habe ich zuviel versprochen???


Kommentare:

  1. Danke, liebe Nana.
    Da ist man aber sprachlos. Wahnsinn!!!!!
    Wenn man die Größe bedenkt und dann noch die Muster. Es wird besonders deutlich am Quilt, der auf dem Schneidelineal liegt.
    Einfach toll.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Nana, Du bist immer wieder für eine tolle Überraschung gut!!! Ich bin begeistert, vor allem, weil ich selbst Extrem-Puppenstuben-Spielerin war und mich heute noch alles, was in "Miniatur" ist, magisch anzieht!!! Einfach der Wahnsinn, was da gemacht wurde, man glaubt kaum, dass es überhaupt möglich ist!!! Danke für diesen Link!!!
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank liebe Nana für den tollen Beitrag über meinen Blog und meine Minis. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke Nana, ich habe mal in die Seite von Steffi reingeschnuppert. Ist das schön. Wie nicht von dieser Welt. Da muß ich mir mal viel Zeit nehmen und mir alles genau ansehen.
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  5. Show and Tell in Miniatur :-))

    Ist das niedlich und eine tolle Idee .Und vor Allem, sind es Kunstwerke.
    So und nu geh ich mal zu Steffi und sag ihr das selber, hehe.

    Danke fürs Vorstellen und liebe Grüße, Ania

    AntwortenLöschen
  6. Woww,vielen Dank fürs zeigen.
    Wahnsinn!!!!
    LG
    Gitta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    das ist wirklich der Wahnsinn!!! Kaum zu glauben, danke für´s Zeigen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich 'was Besonderes! Für so winzige Teile hätte ich keine Geduld. Mir reichen schon die Leuchtturmteilchen im PP-Challenge bei Cattinka!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  9. Da fehlen einem die Worte...............
    Ich bin echt platt. Das es Miniquilts gibt, weiß ich ja, aber Mini-Mini-Quilts. Echt toll.........
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Wow, der helle Wahnsinn, da kann ich mich garnicht genug sattsehen, zu schön und alles in Miniatur.
    Vielen Dank fürs zeigen.

    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  11. Alles ist schon ausgesprochen ich bin total begeistert von dieser
    Mini Ausführung,was für eine Geduldsarbeit,ein ganz großes Lob an Steffi.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nana,

    da hast Du Dir aber gaaanz viel Mühe gemacht mit diesem besonders schön gestalteten Post *daumenhoch*, und Steffi hat da wohl "Barbiegröße" wenn ich das richtig sehe(?). Du hast ja bestimmt auch bei mir schon gesehen, daß ich ebenfalls Dioramenfreak bin .... nur eben in 1:12. Ich werde Steffi dann gleich mal besuchen. Lieben Dank für Deinen so toll ausgearbeiteten "Hinweis",

    und ich wünsche Dir auch einen besonderen Freitag!

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tigerita
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana,
    vielen Dank für die tollen Bilder. Ich bin begeistert!!!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nana, herzlichen Dank für diesen tollen Post. Das sind aber auch wahre Kunstwerke und so schöne ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  15. von Steffie zu Steffie....RESPEKT!!!!kleiner und exakter gehts wirklich nicht.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo, gut, dass du uns daran teilhaben lässt. Es sind so tolle Arbeiten. Einfach schön.
    Liebe Grüße, anngles.

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...