Montag, 28. Januar 2013

Hamburger Tag

Heute hat unsere Grundschule schulfrei und wir nutzten mal wieder den Tag für Hamburg. Auf dem Weg dorthin fuhren wir über die Stör, das ist ein kleiner Fluß der in die Elbe mündet und wie man gut erkennen kann, tragen beide Flüsse Eis!



Neben den Einkäufen zum Sushi-machen waren wir natürlich auch Sushi essen, aber davor kamen wir an diesem Haus vorbei.


In St. Georg befindet sich die Lange Reihe und dort ist auch ein nettes Geschäft mit viel Kram, den man so nicht unbedingt braucht. Schaut Euch mal diese Idee an: Stöpsel mit Motiv für den Abfluß im Waschbecken.


Für gute Zeugnisse bekommen die Kinder immer was und meine Kleine suchte sich Sachen für Fastnacht aus... Irokesenperücke, Netzstrümpfe, falsche Wimpern... und mit der Perücke ging sie durch Hamburg.


Meine Große hat sich das gleiche gekauft, nur eine "wilde" Perücke. Und als Anerkennung unsererseits für die Empfehlung auf´s Gymnasium, hat sie sich diesen Hund ausgesucht. In dem Laden füllt man ihn, steckt ihm ein Herz in den Bauch, wünscht ihm ein paar Eigenschaften wie Mut oder Sportlichkeit etc. und gibt ihm einen Namen.


Zudem hat sie sich dieses Eis bestellt, was der Hummel sein soll. Für alle nicht-Hamburger ein kleines bischen Geschichte:

Es gab mal einen Wasserträger, dessen Spitzname Hummel war. Eigentlich hieß er Bentz, aber es gibt zwei Geschichten um die Tatsache seines Spitznamens, die jetzt aber unbedeutend sind. Bekannt ist er einfach als Hummel und Kinder ärgerten ihn, indem sie ihn "Hummel, Hummel" riefen. Er war ein griesgrämiger Mensch  und antwortete darauf "Mors, Mors", was in der heutigen Zeit und auf Hochdeutsch soviel heißt wie "Leck´ mich doch!". Und das Eis ist der Hummel und diesem Wasserträger begegnet man des öfteren in Hamburg, mal als Denkmal, mal als Comic etc.


Und da mein Mann ein Geo Cacher ist (das sind die modernen Schatzsucher, siehe hier), hat er natürlich auch mitten in der Stadt nach einem solchen "Schatz" Ausschau gehalten und wurde fündig.


Das war´s von heute und gleich werde ich häkeln.


Kommentare:

  1. Ach so ein schöner Stadtbummel. Die Stör fliesst doch auch durch Itzehoe, da war ich im vergangenen Sommer. Kindheitserinnerungen. Will gleich mal clicken, wie man sich ganz modern auf Schatzsuche begibt. Schönen Gruss von Cosmee, und hui...tolle Perücke!

    AntwortenLöschen
  2. Was fuer ein toller Tag.
    Auch wenn ich einige Flugstunden von D weg wohne.........bis HAmburg brauch ich nur ca 10 Minuten *smile*

    Liebe Gruesse
    Gunda *die heute ihren freien Tag mit freihandquilt Ueben an einem Panell verbracht hat*

    AntwortenLöschen
  3. DAs hört sich nach einem wunderschönen Tag an.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  4. Da habt Ihr ja einen super tollen Stadtbummel gehabt und für jeden war was dabei.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  5. :-)
    Weißt du eigentlich, dass die Stör keine 2 Min von meinem Haus ihr Quellgebiet hat? Jaja :-)
    Ich musste wirklich schmunzeln,als ich mir vorgestellt hab, wie deine Mäuse mit den Perücken durch Hamburg geschlendert sind *grins* und dann auch noch zu bu..-a-bear :-)
    Schöööön!
    Ganz liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das finde ich ja echt cool mit der Stör. Was man doch täglich immernoch so dazu lernt.

      Nana

      Löschen
  6. Da hat ja jeder was vom freien Tag gehabt. Coole Perücke! Aber Sushi wäre nichts für mich.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt ja nach einem tollen Tag!
    Ich bin im Mai auch in Hamburg - sollte mir bei Dir
    noch ein paar Tips holen, was man so machen kann :-)
    Und natürlich auch die Adressen aller Stoffgeschäfte :-)))
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana, ich folge deinem Blog schon länger mit Vergnügen. Meine Schwester lebt schon sehr lange in Hamburg. Eine Zeit lang wohnte sie auch in St. Georg und durch meine vielen Besuche, liebe ich die Stadt sehr. Wir kommen im Mai wieder für 2 Tage, und durch deinen Post, hast du die Vorfreude noch vergrößert!
    LG Marianne




    AntwortenLöschen
  9. Ich freue mich sehr das du so viel Spass mit deiner Familie gehabt hast !
    Muss unbedingt auch mal irgendwann nach Hamburg !
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Du zeigst uns einen tollen Bummel,
    da kommt mir etwas in den Sinn,
    da frage ich doch mal Herrn Brummel,
    vielleicht fahrn wir mal wieder hin.

    ;-)))

    ... wenn's nicht gar so weit wäre *seufz*

    Danke für die schönen Bilder! Genau dort am Buchladen hatte ich damals auch was fotografiert, was für ein Zufall.

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...