Mittwoch, 16. Januar 2013

Sternensandwich

Bevor ich Euch den Sandwich zeige, schaut Euch doch mal dieses tolle Foto an. So sah es vor meinem Fenster heute morgen um 8.15 Uhr aus. Ist das nicht schön?

Eben bin ich mit den Sandwichen fertig geworden, denn so langsam regt es mich auf, daß mich überall offene Projekte anschauen und der Sternenquilt wird nun fertig gemacht, basta!
Ich entschied mich zum Handquilten, damit er weich bleibt, denn der Sternenquilt soll wirklich zum Zudecken sein und mit der Maschine wird es doch steifer oder härter, je nachdem wie man es bezeichnen will.


Ich habe den Sandwich mit den krummen Sicherheitsnadeln zusammengesteckt und den Rand geheftet. Der geheftete Rand bleibt so lange, bis das Binding angenäht ist. So stelle ich sicher, daß sich der Rand nicht wellt, was mir meistens passiert nach dem Quilten. Das mache ich übrigens bei allen Quilts so, auch bei der Krippe war dies der Fall. Und jetzt liegt er hier, dick und fett.


Und mit diesem Garn will ich quilten, schön grell und schön auffällig. Ich denke, ich werde je 2 x diagonal pro Stern eine Linie quilten und hoffe, daß das ausreicht und noch einigermaßen gut aussieht.



Kommentare:

  1. Wow, welch ein schöner Quilt wird das werden!!!!
    Na dann auf zum Haundquilten... :)
    Das Gefühl, wieder etwas Großes fertiggebracht zu haben, wird unbeschreiblich sein!!! :)
    Liebe Grüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Quilt! Auch wenn einem die Finge noch so weh tun, ist es doch ein schönes Gefühl das Ergebnis zu sehen :)
    Was verwendest du für ein Vlies für das Batting? Ich habe bisher Thermolam verwendet. Ich finde den Griff danach gut, aber manchmal könnte es schon etwas stärker sein. Vielleicht kannst du mir ja einen Tip geben?
    Liebe Grüße
    Josephine

    AntwortenLöschen
  3. Danke, für das schöne Foto
    Toll sieht Dein Sternesandwitch aus, freue mich darauf den fertigen Quilt zu sehen
    lg
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Na dann Happy Quilting. Deine Sternendecke sieht aber jetzt schon toll aus.
    Eigentlich bin ich gar kein Fan vom Winter. Dein morgentliches Foto gefällt mir jedoch sehr.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  5. Der wird so schön kuschelig.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  6. Der wird super schön, bin gespannt wie er dann gequiltet aussieht.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  7. Ja ,der Winter hat doch auch sehr schöne Seiten.Viel Spaß am Quilten Deiner schönen Sterndecke !

    AntwortenLöschen
  8. Du bist echt unglaublich fleissig......!

    Da bin ich richtig neidisch, was du zauberst -
    und ich hock im Büro rum und kann nur abends ein
    bißchen wurschteln........ :-(

    Bin gespannt auf den Sternenquilt.

    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Jetzt schon ein wunderschön gewordener Sternenquilt ...
    Liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana,
    das find ich ja toll, dass du mit der Hand quilten willst und dein ausgesuchtes Quiltgarn ist super, das hab ich auch in einigen Farben.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  11. Das Sternensandwich sieht toll aus! Bin schon sehr auf den fertigen Quilt gespannt! Mir gefällt auch das Quiltgarn gut - richtig farbenfroh!
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  12. Da bist du den anderen Mitstreiterinnen ja schon weit voraus. Das Quiltgarn mag ich auch gern verarbeiten, allerdings arbeite ich mit einem runden Quiltrahmen.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Nana,
    wow, Du hast den Sternenquilt schon bereit zum Quilten? Das ist ja super schnell gegangen. Ich wünsch Dir viel Spaß bei der Fertigstellung, hab Deine Quilttechnik gesehen, so macht es niemand den ich kenn, außer Dir!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  14. was... dein Sternen Top ist ja schon fertig, was habe ich denn vorhin in deinm Post gelesen...? Egal, das Top ist super schön!!!
    Ich arbeite mich gerade durch deine ganzen Posts, Kommentare verkneife ich mir, denn sonst werde ich ja nie fertig *lol*
    Die Zeichnungen der Tochter sind goldig!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...