Donnerstag, 3. Januar 2013

Langweile ich?

Na, seid Ihr schon gelangweilt von meinen vielen Sternen? Jetzt sind alle Großen fertig und ich habe schon mal sortiert: mittlere und große, damit nicht der eine "Satz" zu viele braune Sterne hat und der andere vielleicht alle blauen. Würde ja doof aussehen. Jetzt muß ich noch 31 kleine Sterne nähen und einen mittleren, den hatte ich mal falsch zugeschnitten.





Heute kam mein Latein-Buch. Mein Mann hat mir jetzt erstmal die beiden CDs als MP3-Datei umgewandelt und auf meinen iPod geladen, so kann ich überall lernen. Ob ich mich da nicht ein bischen arg weit aus dem Fenster gelehnt habe????? Sieht schwer aus und der Sprecher rollt das "r" so, kann ich ja gar nicht!




Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    das rollende "r" kann ich dir beibringen ;-))
    Ansonsten: deine Sterne können gar nicht langweilen, weil ich ja auch im Fieber bin. Jetzt hab ich noch frei, ab Montag....
    Dein Brief ist angekommen, vielen Dank! Einiges kann ich gut gebrauchen, demnächst mehr!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    mach Dir keine Sorgen, dass Du mit Deinen Sternen langweilen könntest. Denn alle die so denken werden sich halt bei Deinem nächsten Post wieder bei Dir melden. Also ich kann von den Sternen nicht genug bekommen. Was aber willst Du mit Deinen Lateinkenntnissen anfangen?
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix, ich will´s halt einfach nur können. Aus Spaß an der Freude und weil´s zudem noch gut für´s Hirn ist.

      Nana

      Löschen
  3. Wieso denn Latein??? Und: langweilt sie? Die Nana, ständig mit ihren Sternen jetzt... Man glaubt es kaum, dass sie das fragt: langweile ich? Niemals. Oder weshalb lese ich ständig mit? Sie, die liebe Nana, könnte (hätte sie denn überhaupt welche, hihi) sogar was über Staubflusen unterm Sofa oder Fettspritzer auf den Küchenkacheln schreiben. Und ehrlich gesagt, ich lese a l l e s gern. So einfach ist das. Liebe Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Also mich langweilen Deine Sterne auch nicht. Im Gegenteil.
    Und viel Spaß beim Latein lernen.
    Ich bin gespannt auf Dein nächstes Projekt, denn die Sterne sind ja bald fertig.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    Du hast ja schon richtig viele Sterne genäht, das geht bei Dir ja sehr gut voran. Ich hab heute mit meinen beiden Ersten gekämpft und werd sie morgen auf dem Blog zeigen. Ich würd mich über Deinen Besuch dort freuen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bring dir das rrrrrrrrrrrrrrrrrrrollende R bei und du mir die Sterne,keine Langeweile mit den Sternen ich bewundere sie immer fleissig.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana, wie können Deine tollen Sterne langweilen, ich bewundere Deine Schnelligkeit, dann ist das Top ja bald fertig, bin schon gespannt wie es dann fertig aussieht.
    Dann viel Spaß beim Latein lernen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. Was? so viele Sterre?? ich bin diese Woche auch angefangen. Habe 1 probe Sterre und 3 Sterre vorbereitet.
    Was eine tolle Sterre die lezte.
    Gute Erfolg bei Latein lernen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    Langweilen niemals nie, weiter so
    Es wäre sonst langweilig
    Einen wunderschönen Tag
    Liebe grüße Marika

    AntwortenLöschen
  10. Allein die Stoffvielfalt, die deine Sterne zeigen, machen die Posts interessant.Also kein Wort von Langeweile!
    Und ich wußte gar nicht, daß man bei Latein ein rollendes "R" braucht. Und man muß nicht immer alles brauchen, aber beim Lernen ist mir ein ganzer Sternenhimmel aufgegangen, weil ich Zusammenhänge zu Beknntem herstellen konnte. Du wirst bald wissen, was ich meine ;-).

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...