Sonntag, 26. August 2012

80%

Ich denke, heute habe ich die 80% bei La France geschafft und ein kleines bischen was will ich erzählen.

Zum Einen habe ich meinen zweiten Kleber leer gekriegt, einen habe ich zum Glück noch. Das Projekt ist aber auch Kleber und Stoff verschlingend, furchtbar.


Was ich bei diesem Projekt auch wieder gemacht habe - und vielleicht merkt sich die Ein oder Andere diesen Tipp - ich habe die Rückseite eines Stoffes genommen als Vorderseite. So kriegt man gut Licht und Schatten hin oder wenn ein Stoff mal eine zu dolle Farbe hat, ist sie meist auf der Rückseite dezent und genauso benutzbar wie anders herum auch.
Dann konnte ich doch einiges an Minifitzelstücke einsparen und habe größere Teile gemacht, ich vermute, ich liege mittlerweile bei vielleicht 300 Einzelteilen, trotzdem noch viel.

Bis vorgestern war ich sehr, sehr skeptisch bzgl. meiner Arbeit und Wirkung, aber das bin ich oft oder meistens, aber diesmal wirkte alles nur wie eine Masse Stoff ohne Konturen und sowas. Es ist dann sehr schwer sich weiterhin zu motivieren und dran zu bleiben, aber im Fortgang des Werkes wurde ich immer sicherer, daß es mir gelingen wird. Und ich darf sagen, ich mag es sehr, ist mir bislang wieder richtig gut gelungen.

Schrecklich, all das Gebabbel ohne Bilder, gell? So will ich wenigstens die Späne meines Hobelns zeigen.


Nachher fahren wir ins Planetarium nach Hamburg und schauen uns einen hoffentlich richtig tollen Film über unser Sonnensystem an. Euch noch einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Hallo Nana,
    die Späne Deiner Arbeit sehen schon gut aus.
    Ich liebe es, wenn Arbeitszimmer so aussehen.
    Viel Spaß in Hamburg.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,

    ich bin soooo gespannt, was dein neues Projekt wird...unter "La France" kann ich mir nämlich bisher so rein noch nichts vorstellen...ausser, das es vielleicht mit Frankreich zu tun haben könnte? ;-)...also in der Ruhe liegt die Kraft..mach weiter so;-)!!

    Lg und schönen Sonntag weiterhin
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde Dein *Gebabbeltes* auch ohne Bild so richtig nett. Und auch ich liebe solche Arbeitszimmer, hihi - muss ich ja wohl, denn wenn ich nähe, sieht es immer so aus. Da kommst Du ja heute mit ganz viel Wissen zurück nach Hause...Ich habe heute beim Spaziergang durchs Städtchen übrigens die erste Kastanie gefunden... Lieben Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Your room looks like you have fun in it. Quilting is so creative and rewarding.

    AntwortenLöschen
  5. Babbel nur sooo viel weiter wie du willst . Ich höre dir gerne zu und bin schon sooo gespannt auf dieses Projekt !!
    Viel Spass im Planetarium !!
    Un abrazo muy fuerte
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. ich beneide Dich um Deinen Elan. Aber der frühe Vogel fängt nun mal den Wurm. Ach, die Späne müssen bei mir auf dem Tisch bleiben - ich habe Teppichboden drin.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  7. Dein Projekt sieht sehr vielverpsrechend aus und ich bin wirklcih gespannt auf die Auflösung.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...