Freitag, 3. August 2012

Brot und Socken

Bei mir gibt´s keine Brot und Spiele, bei mir gibt´s Brot und Socken. Gestern Abend sprang das erste, im Ofen auf meinem neuen Stein gebackene Haferkornbrot vom.... ja wovon sprang es denn????? Naja, Ihr wißt was ich sagen will. Zuerst dachte ich: "Was für ´ne Sauerei! All das Mehl und Schüssel und kneten und gehen lassen und kneten und gehen lassen etc." Dann dachte ich: "Puh, bis der Ofen mal so heiß ist, dauert bei diesem alten Ding auch lange und frißt bestimmt Unmengen an Strom." Aber dann dachte ich: "Ist doch eigentlich cool. Kein Brot aus dem Brotbackautomaten sah jemals so schön aus wie dieses hier: Hier ist es, mein tolles Haferkornbrot..........


Nun, es ist noch ein wenig unförmig, das Kneten zum Schluß mit der Hand muß ich wohl noch viel üben, aber ich find´s toll. Und es ist ein Brot, was vorher in dieser Form ruhte und dann gab ich es eingeschnitten und bemilcht und bestreut in den Ofen. Nicht falsch verstehen, die Form ist keine Backform, hierin ruhte das Brot lediglich zum Schluß noch ein kurzes Weilchen.


Schuld an allem ist http://strickratte.blogspot.de/, denn in ihrem letzten Post schrieb sie darüber und ich war so hin und weg, daß ich mir doch tatsächlich gleich deren Sommeraktion gekauft habe. Und das hier ist dieser Stein.


Und Grits rechte Socke ist fertig und so wie´s aussieht schaffe ich es, im gleichen Farbverlauf auch ihre linke Socke zu stricken. Sie sagt ja immer, daß es ihr gefällt, aber jetzt muß sie nur noch passen!


Kommentare:

  1. Da sag ich mal "guten Appetit" :-)

    Früher hatte ich auch einen Brotbackautomaten. Heute kommts in den Backofen und ich hab das olle Ding nicht mehr in der Küche rumstehen.

    Viele Grüße, ania

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe, lecker lecker sieht dein Brot aus, und die Söckchen wachsen auch geschwind lg Marika

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,

    lecker sieht das Brot aus und schmeckt sicher super gut. Die Socke ist aber lang geworden oder täuscht es?

    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm lecker Brooot! War bestimmt ne Wucht!
    Wird der Stein vorm Backen in Wasser getränkt damit das Brot beim Backen genug Luftfeutigkeit hat?
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,
    super ist dein Brot geworden,da würde ich gerne ein Stück probieren.Bist du zufrieden?oder habe ich zuviel versprochen?
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Nichts geht über selbst gebackenes Brot mmmmhhh .....Durch meine Artritis fällt es mir oft sehr schwer das Brot zu kneten und das mach ich im Brotbackautomat aber gebacken wird im Ofen . Das mit dem Stein hört sich gut an !! Woher hast du die Schüssel zum gehen ??
    LG Manuela

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...