Mittwoch, 1. August 2012

Wackööööööön

So gröhlen sie ja alle: "Wacköööööööööön!!!!!!" und machen das Teufelszeichen. Heute ist offizieller Einlaß zum W.O.A, dem Wacken Open Air. Für die, die keine Ahnung von diesem Spektakel haben sei gesagt, daß Wacken nur 1.800 Einwohner hat und alljährlich 70-80.000 Besucher zum WOA kommen!!!! Da geht der Punk ab, sage ich Euch, und in dieser Zeit machen selbst Kinder einen Reibach. Omas verkaufen ihre selbstgemachte Marmelade, jeder Vorgarten wird zum "Wirtshaus" und Kinder verdienen sich ein supergutes Taschengeld, indem sie die gekauften Bierkästen mit ihren Kettcars und Anhänger zum Zeltplatz fahren. Wir reden hier nämlich von kilometerweiten Strecken, denn die 75.000 Leute wollen ja auch irgendwo schlafen!

So gibt es einen Feldweg, der heißt "Bauer Uwes Heimweg" oder so ähnlich. Das ist ein richtig cooles Spektakel und immer gesittet, wirklich immer! Keine Schlägereien oder sowas, und wenn dann relativ harmlos.

Und heute ist mein Mann auch nach Wacköööööön und ich/wir haben ihn hingebracht. Für meine Kinder (7 und 9 Jahre) ist das jedesmal ein Vergnügen und sie wollen doch so gerne auch mal dort schlafen. Vielleicht nächstes Jahr an einem Mittwoch, denn Donnerstags geht das Programm für meinen Mann richtig los und das soll er ja genießen.

Hier ein paar Impressionen von heute:


So schaut´s auf den Campingplätzen aus, aber wer es so richtig mal sehen möchte, sollte Wacken googeln und sich die Luftbilder anschauen. Es ist gigantisch!!!!!


Wegen des vielen Regens die letzten Tage sind die Wege zwischen den Äckern und Feldern reinste Matschgruben.


So fährt die Polizei herum und heizen mit ihren Quads so richtig entlang. Und der Eine meinte es besonders gut und spritze richtig hoch den Schlamm weg (die roten Quads sind die Polizei).


Überall blieben sie stecken und überall wurde sofort geholfen. Ein nettes Volk, die Headbanger.

Haarwäsche a la Wacken:

Hier stehen sie für ihre Bänder an.

Das Rote Kreuz ist gut ausgerüstet.

Auch Seelsorger gibt´s, hier wird an alles gedacht.

Und solche Dinge werden auch noch hübsch verpackt transportiert.


Und jetzt erlaubt mir ein bischen Angeberei.... tataaaaa, mein VIP-Bändchen. Ich parke auch VIP und morgen gehe ich in die VIP-Lounge, während sich meine Kinder "Santiano" anschauen.


Kommentare:

  1. Hallo Nana,

    da hast Du ja eine tolle Info mit Bildern geliefert, aber diese Schlange für Bändchen - naja, dabei sein ist eben schön.
    Hier kamen heute Mittag auch Wacken-Fans durch, die A23 war sicher gesperrt.
    Viel Spass und
    LG Lotti

    AntwortenLöschen
  2. Da wünsche ich Dir und Deiner familie richtig viel Spaß! Ich hoffe, bei Euch hält das Wetter und Ihr könnt so richtig in Feierlaune kommen!
    Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nana,

    ich wusste garnicht, das es schon wieder soweit ist
    ;-)....ich habe letztes Jahr eine Reportage im TV darüber gesehen, und fand es klasse, wie der ganze Ort da mit wirkte...einfach toll!Vor allem der Supermarkt war eizigartig dafür gerüstet

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nana, bei mir um die Ecke gibt es das HERZBERG FESTIVAL, da waren dieses Mal so um die 12000. Ich bin dieses Mal nicht hin, es war eine unglaubliche Matsche. Wetter war schlecht. Ich bin auch kein FestivalFan, obwohl ein *Kind der Siebziger*. Schöne Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Viiieeeel Spass in der VIP-Lounge ....
    Ich denke die Art von Musik ist nicht so mein Fall .
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nana,
    na, dann wünsche ich Dir ein fröhliches, eindrucksvolles Wochenende. Habe gestern Abend schon einen kleinen Konvoi gen Wacken auf der A23 getroffen, die waren echt gut drauf. Ich wünsche Euch und allen anderen Wackenern "Gute Geschäfte".
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,

    wir sind aktuell wieder in Büsum und also nicht so weit weg von Wacken. Im vergangenen Jahr sind wir unwissentlich dort durchgefahren, kurz bevor die Dorfstraße für den Verkehr gesperrt wurde. Wir waren auf dem Weg nach Brunsbüttel und fanden es schon sehr beeindruckend nun mal das zu sehen, was wir sonst nur aus dem Fernsehn kannten. Wir haben also mittlerweile sehr konkrete Vorstellungen von dem was da abgeht, wenn es losgeht ;). Viel Vergnügen und danke, für den Kommentar auf meinem Blog.

    Christine

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...