Samstag, 23. März 2013

Frauenrechtsquilt # 30

Mit dem heutigen Frauenblock Nr. 30 möchte ich mich nun von diesem Quilt verabschieden, es wird meinerseits keine weiteren Blöcke mehr geben. Es ist nicht so, daß ich keine Themen hätte, aber wißt Ihr was das allerschlimmste ist, was mir bei solchen Sachen passieren kann? Daß mir die Näharbeit daran lästig wird. Es tut mir leid, aber ich werde das Gefühl nicht los, daß sich alles zieht wie ein schlecht geschriebenes Buch. 49 Blöcke, das ist definitiv zuviel. Entschuldigt, wenn ich die Ein oder Andere nun enttäusche und viele Themen nicht besprochen wurden, die es nötig hätten erwähnt zu werden und auch viele Menschen aus meinem privaten Umfeld blieben bislang unbenannt, dafür bitte ich um Verzeihung.

Genug geredet, jetzt will ich einfach nur den Block Nr. 30 beschreiben. Von Anfang an war mir klar, daß "mein" Frauenrechtsquilt so "enden" würde...

Den letzten Block widme ich den Männern!

Nachdem ich jetzt so viel über Frauen, Frauengruppen und Frauenmassen sprach, nachdem ich sehr oft mahnend den Finger hob und auch darauf aufmerksam machte, wie schnell und häufig Frauen immernoch Opfer werden, komme ich nicht drumherum, auch die andere Seite zu erwähnen, denn

... wir haben alle einen Papa.

Es gibt vielleicht viele "böse" Männer da draußen, aber kein einziger Mann ist NUR böse, auch er hat vielleicht ein Kind abends im Arm und wiegt es in den Schlaf.

Dieser Block ist für unsere Väter, denn ohne sie wären wir auch nicht.
Für unsere Großväter.
Für unsere Brüder.
Für unsere Onkels.
Für unsere Ehemänner.
Für unsere Freunde.
Für unsere Lehrer.
Für unsere Ärzte, für unsere Nationalmannschaft, für unsere Bestatter, für Jesus, für unsere Bergarbeiter, für unsere Männer, die in gefährlichen Situationen oder an gefahrvollen Orten arbeiten, für die Seenotretter, für die Liebhaber, für die Modeschöpfer, für die Astronauten, für die Traummänner, für die erste Liebe...

... für die, die uns täglich unterstützen und nicht belächeln...

... und für meinen Mann.





Kommentare:

  1. Liebe Nana,

    das finde ich wirklich toll, dass Dein letzter Block den Männern gewidmet ist. Auch sie haben es auf jeden Fall verdient.
    Schade, dass Du aufhörst, aber ich kann Deine Entscheidung gut nachvollziehen.
    Danke, für die vielen tollen Themen, Danke für Deine Mühe und Deine Recherchen und auch Danke, dafür das Du Dich an so manche Themen getraut hast.

    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana, ich begrüße Deinen letzten Blog mit etwas traurigkeit, aber ich freue mich dass Du Ihn den Männern widmest.
    Ich werde mir alle nochmal in Ruhe ansehen und vieles nochmal nachlesen.
    Was ist das für ein irrer Stoff?

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Ja, als Du es schon mal angekündigt hattest, aufhören zu wollen, da war ich ein bißchen enttäuscht - aber Du machtest weiter. Ja und nun kann ich nachvollziehen, was Du schreibst. Ich finde den Abschluß wirklich passend. Vielen Dank, liebe Nana, für die vielen Informationen und Geschichten, die Du zu jedem Block gefunden hast. Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  4. Und wieder hast du dir Gedanken gemacht....über den Quilt, über das Ende...das find ich gut und dann ist die Zeit gekommen. Vielen Dank für deinen Frauenrechtlerquilt! Ich war nicht jedesmal dabei, aber wenn, dann hat es mich immer berührt.

    Ein Hoch auf unsere Männer, diesmal!
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nana,
    Ich freue mich für dich, das du nun einen Entschluss gefunden hast, der dir gut tut.
    Eine sehr schöne Abschlussgeschichte.
    Ich wünsche dir eine geruhsame Nacht mit quirligen Träumen.
    Liebe Grüße Marika ♥

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die Geschichten , Informationen und Gedanken !!
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. :-)

    Mir fehlen jetzt die richtigen Wort, aber ich kann deine Entscheidung voll nachvollziehen!
    Nachdem du so lange gehadert hast....
    Susanne

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...