Mittwoch, 13. März 2013

weiß und schwarz

Habemus Papam! Weißer Rauch, wer hätte das gedacht?
Nein, ich bin nicht wirklich ein Kirchenmensch und ich bin evangelisch, aber damals, als aus Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. wurde, das war schon was! Und heute? Es war anders, aber es war eine spannende Situation, als man die Schatten an den Vorhängen sah und meine Kinder neben mir, zum Stillschweigen verdonnert und gespannt, was da nun kommen mag.

Stellt Euch mal vor - ganz unabhängig davon, ob Ihr an Gott glaubt oder katholisch seid - Ihr werdet in ein Amt gewählt, was das höchste auf Erden ist (was die Kirche betrifft). Wie muß sich das anfühlen? Wie schön war es da, daß der neue Papst einfach auf den Balkon steigt und zuerst mal "guten Abend" sagt.


Und weil der Papst weiß trägt und unser Reis schwarz war, will ich auch von ihm erzählen. Es kam ja keiner vorbei (schade, Bea, daß Du nicht 50 km näher an uns heran wohnst, hihi), aber es war lecker! Schwarzer Klebreis ist von der Konsistenz eher wie der wilde Teil vom Wildreis, fest im Biss und mit kräftigem Geschmack. Sehr lecker, wirklich und meine Kinder sagten: "Mmmmh, Mama, das ist aber lecker!". Na, wer will da noch zweifeln?



Kommentare:

  1. Dein Reisgericht sieht interessant aus, vor allem die geplante Kombination von Wirsing und Senfsoße würde auf Widerstand in meiner Familie treffen. Ich bin da wesentlich offener und da ich auch sonst alle Bestandteile deines heutigen Essens mag, hätte ich gern mal gekostet. Tja und was den Papst angeht, mir reicht die Tickermeldung, habe mit der Kirche allgemein nichts am Hut.

    LG, Petruschka

    AntwortenLöschen
  2. Ja, wir haben es auch gekuckt, auch wenn wir sonst nicht ....
    Ich kann Deine Meinung unterschreiben, Nana!
    Und lecker sieht Dein Teller aus! Ich hatte ja neulich Chicorée auch mit einer Art Senfsoße, das war der Hit, Petruschka! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Da hätte ich ja auch gerne gekostet, sieht lecker aus.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Für kein Geld der Welt würd ich den Job übernehmen wollen!!! Da nehm ich mir lieber ein Löffelchen von deinem Reisgericht...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  5. Hmm wenn ich das mal früher gelesen hätte.. Da wär ich doch glatt gekommen *grins*
    Ne im Ernst: Das sieht ja echt lecker aus!
    Wir essen auch super gerne braunen Reis...
    Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmmmmmmmmmm, das sieht aber appetitlich aus !!! Vielleicht hätte ich Deine Einladung etwas eher sehen sollen, dann hätte ich mich glatt auf den Weg gemacht. Fahrzeit schätzungsweise 3 Std. ??
    Obwohl mein Hühnerfrikasse hat dem Rest der Familie auch geschmeckt.

    LG Jeannette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    ja, leider war der Weg zu Dir einfach zu weit. Zumal es nun auch bei uns in der Schweiz wieder heftig geschneit hat.
    Das mit dem Papst ist für mich so eine Sache. Ich kann einfach nicht verstehen, warum das Kirchenoberhaupt immer in einem Alter ist, in dem "normale" Menschen den Ruhestand geniessen. Ob der neue Papst mi seinen 76 Jahren wrklich geistig noch so frisch ist um weitreichende Entscheidungen zu fällen bezweifle ich einfach. Das ist nur meine Meinung und ich will mit dieser auch Niemandem zu nehe treten.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Hi, Hi bei uns gab es gestern auch Reis - Gemüsereis. Wildreis mach ich zwar öfter, aber schwarzer Reis - das hat was. Und zu dem Papam - stell Dir vor ein 76-jähriger würde die Leitung des größten Weltkonzerns übernehmen? Der Alte soll tiefgreifende Reformen durchführen? Dieser Altherrenverein kann mich nicht mehr beeindrucken. Ich bin Katholisch und finde den ganzen Verein nur unmöglich. Über die Frauen in der kath. Kirche darf ich nicht nachdenken, sonst werde ich wütend.
    Lg Marianne

    AntwortenLöschen
  9. Schönen guten Morgen,
    auch hier noch einmal, ja ja der Papst, ich als Ex-Katholik sage dazu nichts , ist bessser so lol................
    aber dein essen sah ganz lecker aus, mir war damals der schwarze Reis zu kernig, wenn ich mich noch so richtig erinnere.
    So die Arbeit hier im Büro wartet,sei lieb gegrüßt Marika

    AntwortenLöschen
  10. Farblich passend schöne Fotos. Klebreis, hm, schmeckt das wirklich gut? Aber wenn es Deine Töchter erschmeckt haben...Dann schau ich mal. Gruss von Cosmee, ohne emotionalem Zugang zum Glauben, rational ebenfalls nicht...also nix.

    AntwortenLöschen
  11. Hm, Dein Essen sieht lecker aus! Und dann noch mit Wirsing und Senfsosse, daß musste ja gut sein! Was den Papst angeht, ich sehe da genau so wie Marianne, ich verstehe nicht warum immer so alte Herren mit diesem Amt betraut werden.
    Liebe Grüße von Marle

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...