Montag, 10. Dezember 2012

zwischendurch

Die liebe Grit sprach gestern in ihrem Tagespost darüber, daß sie ihren Weihnachtssternequilt nächstes Jahr nochmal in blau nähen möchte und fragte, ob noch jemand mitmachen will.
Dieser Sternequilt stammt aus einem sew-along von hier und nennt sich oh my stars. Unter diesem Link finden sich alle nötigen Informationen.

Nach langem inneren hin und her habe ich mich entschlossen und ja, ich werde mitmachen!

Mein Quilt wird mehrfarbig, man kann auch bunt dazu sagen. Es wird ein Familien-Couch-Quilt, also was für Vater, Mutter, Kinder, Hund und Katz´.

Dies sind die ausgesuchten Stoffe:


Und während ich meinen Probeblock nähte, da machte es an einer dicken Nahtstelle PENG! und ich hörte es irgendwo aufschlagen... die Nadelspitze. Für mich ist das einer meiner absoluten Nähängste: die Spitze einer Nadel im Auge zu haben. Ob das jemandem schon passiert ist? Horror! Und meinen Stoff hat´s gefleddert.



Und so sieht er aus... nicht perfekt... mit Loch, zum Glück nur ein Probeblock, ich habe noch Stoff davon.


Da stellt sich mir doch die Frage, ob Ihr schon ein neues Motto für das Jahr 2013 im Kopf habt?
Oder eine Liste mit Dingen, die Ihr tun wollt?
Oder gute Vorsätze?
Oder Dinge, die Ihr nähen/handarbeiten wollt, Projekte?

Vielleicht könnt Ihr darüber nachdenken und wir erzählen uns unsere Ideen und Pläne zwischen Weihnachten und Neujahr?

Dann habe ich doch neulich von dem Kreuzfahrtschiff erzählt, was beleuchtet hier vorbei fuhr. Dieses ist es! Es ist die Ocean Princess und fährt unter der Flagge von Bermuda.

Heute kam auch meine Stofflieferung vom Stoffstübchen und jetzt heißt es erstmal: Stoffe waschen!


Kommentare:

  1. Hallo Nana ,
    Gute Vorsätze ....mich über garnichts mehr aufzuregen ! Glücklich sein und andere Glücklich machen !!
    Projekte .....ich hab sooo viele .( Meine angefangenen Quiltdecken fertig zu nähen , SwirlJacke ,Lacetücher und ein Pulli mit Perlen eingehäkelt und,und....
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nana,
    schön, dass Du auch beim Sternequilt dabei bist. Meine Freundin und ich sind auch mit dabei. Mein Sternequilt wird auf jeden Fall blau. Wir werden uns jeden Monat einmal zum Sternequiltnähen treffen und dann einen Tag möglichst viele Sterne nähen.
    Nadeln sind mir schon öfter abgebrochen, passiert ist aber zum Glück noch nichts.
    Dir noch eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. und immer wieder schaffst du es mich zum Nachdenken zu bringen!
    Also...ich nähe einen Kalenderquilt, jeden Monat ein neues Bild und im Januar kommt das erste auf meinen Blog. Dann hab ich noch einige Projekte zu beenden, hab aber schon viel vorgearbeitet.Dann sind da noch besondere Nadelkissen, Täschchen, Stickereien...usw. Außerdem einige Forumsaktionen und stricken will ich ein Dreieckstuch, weitere Socken und einen Pullover für meinen Mann.
    Reisen will ich auch! Angefangen mit einer Woche Rügen im Januar, dann Ungarn und England.....mal sehen wie weit ich komme.
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana, ich schau mal bei Grit vorbei. Ich habe auch Lust, wieder einen Quilt zu nähen, doch schon. Aber ob ich die Sterne hinkriege? Bei uns liegt auch in jedem Zimmer ein Kuschelquilt, für Mann und Maus ;-) Leider haben wir keine Katze... Vorsätze? Hm. Erzähl ich zwischen Weihnachten und Neujahr... Ich habe mir vor ein paar Wochen durch den Fingernagel genäht, aua, das tat weh. Nadelspitze ins Auge? Oh wie gut, dass ich zum Nähen ne Brille aufsetze. Schönen Gruss von Cosmee

    AntwortenLöschen
  5. Was sagt der Schleswig-Holsteiner: "nimm Di nix för, dann geiht Di nix fehl....", in Gedanken habe ich jede Menge Projekte, die ich noch gerne machen möchte...
    Und dass die Nadelspitze bricht, hatte ich noch nicht: es heißt doch eigentlich, dass die Nadeln eine Sollbruchstelle haben und die Spitze bleibt ja dann am Faden hängen??? Und in den amerikanischen Heften lese ich immer, dass man spätestens nach 8 Stunden Nähen eine neue Nadel nehmen soll, mach ich aber auch nicht immer...
    Liebe Grüße von Regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WAS?? Nach Acht Stunden? Ich nähe 88xxxyyz Stunden mit einer Nadel. Was mache ich falsch?

      Löschen
  6. Hallo Nana, gern werde ich zwischen den Feiertagen von den guten Vorsätzen berichten!
    Grits blaue Idee hat sich auch sofort in meinem Kopf festgestetzt, aber neben dem Frauenrechtsquilt werde ich das nicht schaffen. Du willst auch einen weißen HIntergrund nähen wie Grit bei dem Weihnachtsquilt?
    Und eine Frage: Wäschst du ALLE Stoffe vor dem Vernähen? Bekommst du alle wieder RICHTIG glatt? Wäschst du im Wäschenetz? Ich bin da immer hin- und hergerissen

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Nana,
    ich überlege auch schon, ob ich mir eine Sternendecke nähen soll. Noch kann ich mich für keine Farbgruppe entscheiden und lasse so alles noch offen.
    Nadelbruch gibt es auch bei mir immer mal wieder. Zum Glück ist die abgebrochene Spitze noch nie bis in meine Augenhöhe gesprungen. Und so soll es bitte auch bleiben.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Nana,
    das ist ja super, wie schnell Du bist. Da werde ich ja gleich motiviert auch schon mal das ein oder andere blaue Stöffchen rauszulegen.
    Mit den Nadeln, das kann wirklich gefährlich sein. Werde mal gleich meine wechseln.
    Und zwischen den Feiertagen mal über gute Vorsätze und Vorhaben schreiben finde ich super. Da komme ich dann mit einer ganzen Liste ;-)
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Nana,
    den Sternenquilt möchte ich vielleicht auch mitnähen...ganz schlüssig bin ich mir noch nicht. Und Pläne für 2013? Mal sehen, ich gehe in mich...und vielleicht tauschen wir uns gegen Jahresende aus!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Nana
    Vorsätze nehme ich mir nicht mehr - setze sie sowieso nicht um! Aber Pläne habe ich schon immer mal wieder - so ein Austausch ist eine ganz gute Idee! Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar bei mir - du machst mir fast ein bisschen verlegen mit dem grossen Kompliment zu meiner Orient-Schale! Ja, die habe ich vor einiger Zeit - in meiner intensiven Töpferphase - selber gemacht. Sie ist wirklioh nicht perfekt - aber die Wirkung ist nicht schlecht!
    Einen schönen Abend wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...