Sonntag, 23. Dezember 2012

zwischendurch

Gestern und auch heute war ich schon wieder fleißig, so sind weitere Sterne fertig geworden.





Fertig geworden ist auch eine Gummibund-Jeans für meine Kleine, an der für die Große arbeite ich noch. Sie war schon längst fertig, aber dann doch zu klein.


Kennt Ihr den Spruch: ...steht da wie ein begossener Pudel?
So sieht ein liegender, begossener Pudel aus....


Und jetzt noch ein paar Abschlußworte, denn morgen bleibt es bei dem 24. Türchen, es wird kein "zwischendurch" geben.

Ich danke allen treuen Mitleserinnen meines Adventskalenders. Ich hatte anfangs große Zweifel, ob er denn gefallen wird. Sicherlich dachte so manche von Euch, was denn das alles soll... Erinnerungen etc. von Menschen, die man gar nicht kennt. Es hat sich zum Glück nicht bewahrheitet und oft habt Ihr mir gesagt, wie gerne Ihr meine Türchen öffnet. Danke dafür!
Es war eine schöne Vorweihnachtszeit und da ich sie auch mit Euch gegangen und erlebt habe, erscheint es mir, als ob ich dieses Jahr seit langem mal wieder so richtig eine Vorweihnachtszeit erfahren durfte/konnte. Dieses Jahr ging es nicht so "unerkannt" an mir vorüber, dieses Jahr gab es viele rührende Momente, die auch mich haben still werden lassen, nicht zuletzt auch durch meinen eigenen Adventskalender.
Ich danke allen Beteiligten der Türchen für die offenen und ehrlichen Antworten. Übrigens: Andrea aus Kalifornien, wird wohl zuhause die Geschichte auf Platt vorgelesen bekommen. Vor einer Woche noch meinte sie, daß es gut aussehen wird, daß sie endlich mal wieder im Flieger sitzt und nach Hause kommt. Das freut mich sehr für sie und beschert mir gerade eine wunderbare Gänsehaut.

Laßt es Euch gutgehen und genießt die Zeit, wie und wo auch immer Ihr sie verbringen möget. Ich gehe morgen mit meiner Familie zum Gottesdienst, wo meine Krippe übergeben wird. Fotos folgen hier auch meinem Blog. Dann wird zum späten Nachmittag sicherlich das Christkind vorbeikommen und meinen Kindern ein lautes Jubeln entlocken (dieses Jahr hat man es sehr gut mit ihnen gemeint!).

Bleibt gesund und wenn wir uns wiedersehen, dann laßt uns von unserer diesjährige Weihnacht berichten und bis Silvester neue Pläne für 2013 schmieden.

Bis morgen,


Kommentare:

  1. Liebe Nana,
    bist Du fleißig. Dein Sternequilt ist ja Ende Januar schon fertig ;-)
    Und der "begossene" Pudel sieht süß aus.
    Ich danke Dir für die viele Mühe, die Du Di mit dem Adventskalender gemacht hast und wünsche Dir wunderschöne Weihnachtstage.
    Liebe Grüße Grit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nana,
    ich bin mir sicher, dass diese Sterne nicht die letzten gewesen sind. Wenn man den Dreh raus hat macht es auch viel Spass diese Sterne zu nähen. Weiterhin viel Spass.
    Herzlichst
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nana,

    deine "Sternenwelt" schreit voran...sie sehen klasse aus...bin gespannt auf deinen späteren Quilt daraus.Vielleicht entschliesse ich mich auchnoch dazu;-)...
    Herzlichen Dank auch, für deine Mühe mit dem Adventskalender, der mich manches mal sehr berührt hat, da eigene Erinnerungen wach wurden...

    Nun wünsche ich dir auch...fröhliche Festtage und ein gutes und vor allem, gesundes Neues Jahr ...!

    Liebe Grüße Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nana,

    wirklich wunderschöne Sterne hast Du genäht - so fleißig! Danke auch für die Türchen am Adventskalender - immer wieder interessant!
    Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage!
    Grit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nana,
    mir hat es große Freude gemacht, deinem Adventskalender zu folgen und die Erinnerungen Anderer haben dazu geführt, dass ich mich an meine eigenen bewußter erinnert habe...und haben mir zu ein wenig mehr Gelassenheit verholfen.
    Deine Sterne sind sehr schön. Meine zeig ich demnächst, sind schon ein paar mehr geworden.
    L.G. und bis bald.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Zeit ist kostbar - meine und auch Deine - und so danke ich Dir herzlich für Deinen Kommentar und daß Du Dir die Zeit für mich genommen hast.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...